Lifestyle VIDEO 665 Freunde: Wie viele Facebook-Freunde kennt man wirklich noch?

Krasse Urlaube, mega leckeres Essen und überall verliebte Pärchen - ungefähr so sieht die Facebook-Timeline doch irgendwie bei jedem aus. Aber was passiert, wenn man Menschen, die so etwas posten, im echten Leben trifft? Jonas Gernstl hat es ausprobiert!

Als Student an der Münchner Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) ist der Film "665 Freunde" die Abschlussarbeit von Jonas Gernstl. Die Frage: Wie gut kennt man eigentlich die unendliche Masse an Facebook-Freunden wirklich noch, die sich im Laufe der Jahre angesammelt hat?

665 Freunde - das ist ja eigentlich ein Witz. So viele Freunde hat keiner. Bei mir sind es in Wirklichkeit vielleicht vier oder fünf.

Jonas Gernstl, Produzent und Autor von "665 Freunde"

Der Student hat sich für seinen Film also auf den Weg gemacht und hat alle seine Facebook-Freunde getroffen und geschaut, was sie denn gerade wirklich so machen Und wie sie reagieren, wenn sie Jonas oft nach Jahren mal wieder sehen. Dass dabei einige traurige, aber teilweise auch echt lustige und skurrile Geschichten entstehen, ist wenig überraschend. Das verspricht auch schon der erste Trailer.

Der ganze Film läuft übrigens am Mittwoch, 15. November um 22:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen.