vor Ort Kaiserslautern Respekt! Dominik aus Lautern hat immer ein offenes Ohr

Dominik ist freiwillig Telefon-Seelsorger bei der Nummer gegen Kummer und hört sich die Probleme anderer junger Menschen an. Toller Einsatz, finden wir!

Dominik aus Lautern engagiert sich schon immer gern ehrenamtlich. Vor knapp einem halben Jahr hört er von der Telefon-Seelsorge Nummer gegen Kummer und will unbedingt dabei sein! Beim Kinder- und Jugendtelefon ist er mit seinen Gesprächspartnern auf Augenhöhe. Er leiht ihnen ein offenes Ohr und gibt Tipps, wie sie mit ihren Problemen fertig werden können.

Ein halbes Jahr Training

Dafür musste Dominik aber lange trainieren: Ein halbes Jahr lang hieß es Seminare besuchen und das Handwerk des Seelsorgers lernen - das Ganze freiwillig! Dafür verdient Dominik so wie viele andere Ehrenamtler Respekt! Seit wenigen Wochen ist er nun Telefon-Seelsorger. Wie das für ihn ist, siehst du in unserem Video!

Übrigens: Wenn du in einer schwierigen Situation steckst und du jemanden brauchst, der zuhört, kannst du dich anonym(!) und kostenlos bei der Nummer gegen Kummer melden: 116111.