vor Ort Kaiserslautern Tattoo-Slam in Lautern: bunter, größer, schmerzhafter!

Kaiserslautern Tattoo-Slam in Lautern: bunter, größer, schmerzhafter!

SWR (Foto: SWR)
In dubio pro Tattoo! Der "Ink-Master" legt hier selbst Hand an.
Bunt, bunter, Tattoo-Slam in Lautern!
Wer gut sticht, wird hier belohnt! Mit Platz 3 in diesem Fall...
Wer schön sein will, muss leiden!
Zittern verboten! Hier ist Gefühl gefragt...
Der arme Lutscher! Kann doch auch nix für deine Schmerzen.
Jeder St(r)ich ein Treffer!
Noch kann sie lachen...
Kolibri meets Sonnenuhr *piep* ... oder so.
Oben ohne deluxe - Mützen haben hier keine Chance!
Nadeln unter der Haut... WTF!!! Sie steht wohl auf richtige Schmerzen?!?
Die wollen auch noch alle leiden!
Cupcake, Lotusblume oder Elefant? Oder doch lieber was Exotisches? Die Auswahl ist unendlich...
... auch bei den Farben! Honiggelb, blutrot, olivgrün oder klassisch schwarz.
Der Tod geht unter die Haut! Früher oder später.
Oder doch lieber klassisch langweilig: Hochzeitstag, Geburtstag oder Namen der Liebsten?
Gleich hast du es geschafft...
Der mit dem Ring im Ohr macht alles richtig: Beobachten aus sicherer Ferne!
Ganz schön zugeschnürt: die mit den Ringen im Rücken!
Du hast da was am Kinn, Eiskönigin!
Da haben sich zwei gefunden. Das wohl bunteste Pärchen des Wochenendes!
In da face! Echt jetzt???
Autsch!!!!!
Frisch eingewickelt geht's jetzt nach Hause. Tschüss, bis zum nächsten Jahr!

Nur die Harten kommen in 'n Garten! Wer sich hier stechen lässt - vor Publikum - der kennt keinen Schmerz!

Coole Styles, harte Typen, sexy Mädels. Beim Tattoo-Slam in Lautern haben sich die Ink-Junkies der Region zwei Tage lang die Nadel in die Hand gegeben.

Wer schön sein will, muss leiden.

Dieser bunte Trend geht unter die Haut!

Zu extrem gibt's nicht! Hauptsache auffallen. Das ist Körperkult! Die coolsten Bilder siehst du in unserer Galerie.

STAND