EduRef will Flüchtlingen das Programmieren beibringen. (Foto: DASDING)

vor Ort Karlsruhe Mit EduRef zum Ausbildungsplatz - IT-Kurse für Flüchtlinge

Ihre Flucht haben sie hinter sich gelassen und in Karlsruhe neu angefangen. Aber an Ausbildungs- oder Studienplätze zu kommen, ist für viele Flüchtlinge eine große Herausforderung. Und da will das Programm "EduRef" (Education for Refugees) helfen.

180 Kursteilnehmer - so viele Geflüchtete haben seit dem Start 2015 zusammen mit den ehrenamtlichen Tutoren des Karlsruher Instituts für Technologie Programmieren gelernt.

Inzwischen gibt es auch erste Erfolge. Einige Teilnehmer haben Ausbildungsplätze bei großen Karlsruher Unternehmen wie dm oder 1&1 ergattert oder sogar einen Studienplatz bekommen.

20.000 Euro Gewinn bei Google-Impact-Challenge

EduRef hat im Juni bei den lokalen Projekten der Google-Impact-Challenge 2018 gewonnen und erhält 20.000 Euro Preisgeld! Damit sollen unter anderem Rechner und Equipment erneuert werden.