vor Ort Karlsruhe "Zwei Stunden, dann tut mir der Arsch weh" - Sonja, das Cowgirl aus Ölbronn

Wenn man kein eigenes Pferd bekommt, dann muss man eben erfinderisch werden. So wie Sonja!

Sonja aus Ölbronn trainiert ihre Kühe und reitet auf ihnen! Ihre Lieblingskuh Mona muss ohnehin ein bisschen abspecken - da schadet ein Ausritt über die Felder natürlich nicht. Auch, wenn es da schon mal ruckelig werden kann:

Es ist alles ein bisschen schaukeliger und runder. Mann fällt leichter runter.

Sonja

Zwei Stunden hält sie es auf dem Rücken der Kühe aus, dann tut ihr aber auch alles weh. Bequemer ist es da schon auf der Kutsche! Mit dem Gespann ist Sonja auf den Festumzügen in der Gegend unterwegs. Also nicht wundern, wenn Sonja und ihre Kühe dir mal begegnen! 😉