vor Ort Trier Schimmel in Studentenwohnungen

Viele Studenten in der Wohnanlage "The Flag" in Trier kämpfen mit Schimmel. Bei Michelle ist sogar Kleidung schimmlig! Der Grund: Beim Bau vor sieben Jahren wurde offenbar gepfuscht.

Egal ob an der Decke, in der Ecke oder an den Wänden. Überall in der Wohnung von Studentin Michelle breitet sich Schimmel aus. Sogar eine Tasche, die sie in einem Schrank aufbewahrt, ist mit schwarzen Schimmelflecken übersät. Besonders gefährlich: Auch in der Nähe ihres Bettes, hat die Wand bereits angefangen zu schimmeln. "Das ist schon erschreckend", sagt Michelle.

Eigentümer investiert in Sanierung

Grund für die Probleme mit dem Schimmel seien arbeiten an der Außenwand, teilt die Hausverwaltung von "The Flag" mit. Die Arbeiten seien notwendig geworden, weil beim Bau des Gebäudes vor sieben Jahren große Fehler gemacht worden seien. Die sollen jetzt ausgebügelt werden, sagt Monika Wagner von "The Flag":" Für uns ist das ärgerlich. Aber wir nehmen 500.000 Euro in die Hand, um zu sanieren."

Michelle zahlt 400 Euro Miete

Michelle ist enttäuscht, auch weil sie mit 400 Euro Miete verhältnismäßig viel zahlen muss: "Ich bin hier eingezogen und dachte es ist teuer, aber dafür habe ich ja auch eine neue und gut gedämmte Wohnung. Ich finde die Situation jetzt einfach unzumutbar."

Schimmel soll verschwinden

Die Hausverwaltung will den Schimmel jetzt entfernen. Michelle schaut deswegen optimistisch in die Zukunft und hofft, dass sie bald wieder in einer trockenen, warmen Wohnung ohne Schimmel leben kann. "Dann freue ich mich auch wieder, wenn ich nach Hause komme."