vor Ort Ulm VERschwörhaus in Ulm? Das steckt dahinter!

Das Schwörhaus in Ulm kennt jeder - aber was ist das VERschwörhaus? Ende letzten Jahres ist da ein kleines Ladenlokal aufgeploppt... Was da genau passiert? Wir haben mal reingeschaut!

"Ulm soll digitale Stadt werden" - das hat sich OB Gunter Czisch während des Wahlkampfs vorgenommen. Jetzt ist er seit über einem Jahr Ulms Oberbürgermeister - und tatsächlich gibt es seit Ende letzten Jahres ein einzigartiges Projekt in UIm: Das "Verschwörhaus".

Einzigartig und jeder kann und soll mitmachen!

Das Verschwörhaus ist eine Art Stadtlabor. Am Weinhof, direkt neben dem Schwörhaus, wird jetzt geforscht und getüftelt. Das Gute: Jeder kann und soll mitmachen!

Wer möchte, erfährt zum Beispiel wie Wikipedia funktioniert und wie man mitmachen kann.

Nerdig? Vielleicht. Aber hey: es gibt einen 3D-Drucker!

Wer sich informieren will, alle aktuellen Termine zum Mitmachen gibt's hier. Und wenn du einfach nur mal sehen willst, wie es da drin eigentlich aussieht - check unser Video!