Alexandra Dietz (Foto: Alexandra Dietz)

Alexandra Dietz

Wenn eine lautstark singende Dunkelhaarige im Cabrio an Dir vorbei düst und schneller das Mikro zieht, als Django die Knarre, dann bin das ich! Wassermann-Frau mit Helfersyndrom – Alex Kolumna Dietz

Geburtsdatum:
Im Januar des legendären Jahres, als „ein bisschen Frieden“ 12 points brachte
Bei DASDING bin ich:
rasende Reporterin
Ohne DASDING wäre ich:
weniger lässig
Vor DASDING war ich:
5 Jahre dem SWR treu, davor bin ich trimedial fremdgegangen mit dem SR, HR und dem ZDF gleichzeitig! :D
Wenn ich nicht bei DASDING bin, bin ich:
@°$§#*}J Multitaskingfähig ^^
Wie ich am liebsten angesprochen werde:
Alex!
Auf welchen Namen ich auf keinen Fall reagiere:
AlexA, Alexaaaaandraaaa oder Sandale(é)
Wie man mich am leichtesten rumkriegt:
Ein ansteckendes Lachen, dazu Mango/Bananen-Pancakes mit Erdbeeren & Maple-Sirup und lockere Unplugged Musik
Unter meinem Bett verstecke ich:
gaaaanz laaaangweiligen Kram! :D
Dieser Musiktitel ist am ehesten wie ich:
Robin Schulz feat. Francesco Yates – Sugar
Diese Filmszene passt zu mir:
König der Löwen: „Immer frei und voll in Fahrt“ Wassermann eben!
Was ich mir schon immer als Download wünsche:
Manhattan!
Wie man sich bei mir am ehesten einen Tritt holt:
beim Volleyball vor’m Ball wegrennen, Dummschwätzen und intolerant sein
Mein „erstes Mal“:
für die Füße! Oooooh jaaa Thailand – beste Massage ever :D
Was ich schon immer allen mal laut sagen wollte:
An den Neidhammel, der mein Auto zerkratzt hat: Du H********!
Wichtigster technischer Fact:
Autos brauchen PSsssss!
STAND