Max_Lotter (Foto: SWR, DASDING.de)

Max Lotter

Hey ihr, Max hier! Ja, mein Grundschulfreund hieß Moritz, kein Witz. Und nein, ich führe kein Lotterleben. Noch mehr Wortspiele gerne per Mail an mich, die liebe ich. Mindestens genauso wie Kaffee, Hunde, Sonne und Essen. Aber ohne Nüsse. Bin algerisch.

Bei DASDING bin ich
Radionator
Ohne DASDING wäre ich
Ein Fall für Peter Zwegat und sein Flipchart
Vor DASDING war ich
Dompteur
Wenn ich nicht bei DASDING bin, bin ich...
Auf dem Balkon. Im Auto. Im Zug. Auf der Couch. Online. Oder auf dem Weg zu DASDING.
Wie ich am liebsten angesprochen werde
"Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii!"
Auf welchen Namen ich auf keinen Fall reagiere
"Duuhuuu...?!" (Klingt nach Arbeit, tue dann sofort als sei ich beschäftigt...)
Wie man mich am leichtesten rumkriegt
Yummy! Und Big Bang Theory in Dauerschleife! Am besten beides. Gleichzeitig. In ner halben Stunde? Bei Dir? Alles klar, bis gleich!
Unter meinem Bett verstecke ich
Meine grüne Boxershort mit Zwergen drauf (keine voreiligen Schlüsse bitte!)
Dieser Musiktitel ist am ehesten wie ich
"Ramalam ding dong Ramalam ding ding dong"
Diese Filmszene passt zu mir
Frank: „Das ist im Rotlichtbezirk! Ich frag mich, was Savage da zu suchen hat.“ – Ed: „Sex, Frank?“ - Frank: „Äh, im Moment lieber nicht Ed, wir haben zu viel Arbeit.” (aus "Nackte Kanone")
Was ich mir schon immer als Download wünsche
Smoothies. Chips. Schokolade. Smoothies. Chips. Schokolade. Smoothies. Chips. Schokolade....
Wie man sich bei mir am ehesten einen Tritt holt
Unpünktlichkeit. Arroganz. Faulheit. Dummheit. Geiz ("Wie, ich bekomm dein W-Lan Passwort nicht?!").
Mein „erstes Mal“
Ich bin drauf vorbereitet.
Was ich schon immer allen mal laut sagen wollte
"NEIN! Ich spiele nicht Q in James Bond."
Wichtigster technischer Fakt
Essen niemals von oben fotografieren.