SWR (Foto: SWR, DASDING)

Philipp Reichert

Seit Sommer 2014 bin ich DASDING-Reporter in Trier. All das, was ihr über mich nicht wissen müsst, steht im Fragenbogen. Den Rest müsst ihr selbst erfragen.

Geburtsdatum:
Dezember 1993
Bei DASDING bin ich:
Vor Ort in Trier.
Ohne DASDING wäre ich:
Nicht mehr in Trier.
Vor DASDING war ich:
Auch schon in Trier.
Wenn ich nicht bei DASDING bin, bin ich:
Auch mal nicht in Trier.
Wie ich am liebsten angesprochen werde:
Philipp oder Phil
Auf welchen Namen ich auf keinen Fall reagiere: 
Phipsy
Wie man mich am leichtesten rumkriegt:
Nett sein, immer schön nett sein!
Unter meinem Bett verstecke ich:
Staub, nichts als Staub.
Dieser Musiktitel ist am ehesten wie ich: 
„NMZS-Der Ekelhafte“: So bin ich jedenfalls nicht…
Diese Filmszene passt zu mir:
Ich kenne zu wenige Filme, um das zu beantworten.
Was ich mir schon immer als Download wünsche:
Ein Programm, das meine Mails beantwortet.
Wie man sich bei mir am ehesten einen Tritt holt:
Auch wenn Philipp „Pferdefreund“ bedeutet, trete ich nur selten.
Mein „erstes Mal“:
Das fand – oh Wunder – vor dem zweiten Mal statt.
Was ich schon immer allen mal laut sagen wollte:
Linux ist nicht nur was für Nerds.
Wichtigster technischer Fact:
Im Wasserkocher kann man keine Milch kochen
STAND