Stefan Benk (Foto: SWR, DASDING.de)

Stefan Benk

Zip - Woosh - Bang! Wenns kracht, war ich das! Als Sound-Designer besteht meine Aufgabe darin, Dir das Programm mit fetten Soundeffekten und Beats, so stylisch wie möglich, um die Ohren zu knallen. Beschwerdebriefe über explodierte Lautsprecher gerne direkt an mich!

Geburtsdatum:
20.06.1983 - Kaum auf der Welt, schon Sommer!
Bei DASDING bin ich:
Trommelfellzerplatzer (Sound-Designer)
Ohne DASDING wäre ich:
Eunuch?!? Aso… DASDING… sorry… hab da was verwechselt…
Vor DASDING war ich:
96,3 mal richtig BIG beim JAMmen!
Wenn ich nicht bei DASDING bin, bin ich:
…hoffentlich beim Klettern, Beachen oder Wakeboarden!
Wie ich am liebsten angesprochen werde:
"Entschuldigung… ist das Dein All-Around-The-World-Ticket?"
Auf welchen Namen ich auf keinen Fall reagiere:
"HALTET DEN TICKET-DIEB!!!"
Wie man mich am leichtesten rumkriegt:
Wenn du ne Popcorn-Maschiene daheim hast, stehen die Chancen schonmal gar nicht so schlecht!
Unter meinem Bett verstecke ich:
True Story… da hat sich letzte Woche tatsächlich eine verst… oh shit… ich muss los!
Dieser Musiktitel ist am ehesten wie ich:
Je nach Stimmung: "Deine Freunde - Schokolade" oder "BumBum Biggalo - De Küch"
Diese Filmszene passt zu mir:
Sensationeller Film, sensationelle Szene: Der Bar-Joke in Desperado: http://www.youtube.com/watch?v=LjljM--KPRA
Was ich mir schon immer als Download wünsche:
30°C und ne Wakeboardanlage ohne Warteschlange für jeden von uns!
Wie man sich bei mir am ehesten einen Tritt holt:
Ist bislang noch nicht vorgekommen… hab ich da was verpasst?
Mein „erstes Mal“:
War in etwa so kreativ wie diese Antwort. :(
Was ich schon immer allen mal laut sagen wollte:
INTERPRETATION IS THE ENEMY!!!
Wichtigster technischer Fact:
Es kommt alles aus der Hüfte!