DASDING Fragen & Antworten FAQ: Der DASDING Workshop

Die häufigsten Fragen und Antworten zum DASDING Workshop bei dir.

Was passiert im DASDING Workshop?

Die Schüler lernen in kurzer Zeit die Abläufe einer professionellen Redaktion kennen. Wer bestimmt die Musik im Radio? Wer bereitet Themen vor? Wie lange vor der Sendung sind die Moderatoren da? Mit kurzweiligen Aktionen lernen die Schüler spielerisch, was alles hinter dem Radioprogramm und der Website von DASDING steckt und wie die Macher arbeiten. Außerdem werden sie im kompetenten Umgang mit Medien geschult.

Welche Kosten entstehen für die Schule?

Keine! Klar, DASDING nutzt Strom und ggf. WLAN, aber ansonsten kommen keine Kosten auf die Schule zu.

Kommen die Schüler ins Radio?

Das kann passieren. Die Schüler haben während des Workshops die Möglichkeit, sich zu aktuellen Themen zu äußern. Die Statements können in den Folgetagen dann im Radioprogramm von DASDING gesendet werden.

Wie tritt DASDING an der Schule auf?

Der Workshop findet in einem Klassenzimmer oder einem ähnlich großen Raum statt (bitte mit Tischen und Stühlen).

Wann genau kommt DASDING an unsere Schule und wie lange dauert der Workshop?

Die DASDING Crew kommt morgens gegen 9.00 Uhr an der Schule an (wird im Vorfeld mit der Schule besprochen) und baut das Equipment auf. Das Workshop-Programm für die Klasse startet in der Regel nach der großen Pause (zw. 9.30 Uhr und 10 Uhr) und dauert dann bis ca. 16.30 Uhr.

Wie viele DASDING-Mitarbeiter betreuen den Workshop an Ihrer Schule?

Bei jedem Workshop sind in der Regel zwei Mitarbeiter von DASDING vor Ort und stehen der Klasse während des Workshops zur Verfügung.

Welche Teilnahmebedingungen muss die Schule erfüllen?

Die Schule muss DASDING über UKW empfangen können. Der Workshop richtet sich an Schüler ab 14 Jahre. Maximal können 20 Schüler am DASDING-Workshop teilnehmen, mindestens sollten es 10 sein. Ob die Gruppe aus einer Schulklasse, einer Projektgruppe oder einer AG besteht, ist der Schule überlassen. Wichtig: Die Gruppe muss für die Dauer des Workshops vom Unterricht befreit werden. Außerdem benötigt DASDING durchgehend einen abschließbaren Klassenraum im Erdgeschoss der mit Tischen und Stühlen ausgestattet ist. Der Klassenlehrer oder sein zuständiger Kollege sollte ebenfalls durchgehend erreichbar sein.

Wie weist DASDING auf den Schulbesuch hin?

Rechtzeitig vor dem Workshop schickt DASDING Plakate zur Ankündigung des Besuchs an die Schule. DASDING freut sich, wenn das Engagement beworben wird. Je mehr Schüler Bescheid wissen, desto schöner wird der Tag für alle Beteiligten.

Welche technischen Voraussetzungen werden benötigt?

DASDING benötigt lediglich ein normales Klassenzimmer o.ä. mit Tischen und Stühlen sowie Stromanschluss im Erdgeschoss. Außerdem ist ein WLAN-Zugang wünschenswert, da mehrere Laptops Internetzugang benötigen.

DASDING an der Schule – die Teilnahmebedingungen:

- Beim DASDING-Workshop können Schüler ab der 9. Klasse (bzw. ab 14 Jahren) mitmachen

- Maximal können 20 Schüler an einem DASDING-Workshop teilnehmen – mindestens sollten es 10 Schüler sein

- Bewerben können sich alle Schulen aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, in denen DASDING über UKW empfangbar ist.

- Die Schülerinnen und Schüler müssen für den gesamten Workshop vom Unterricht befreit sein

- Oben genannte Räumlichkeiten sollten vorhanden sein, Internetanschluss über WLAN ist wünschenswert

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne bei:

Sabine Wunsch / Tina Hartmann

SWR DASDING Programmaktionen

Telefon: 07221 929 26106

Fax: 07221 929 18 26106

Mail: workshop@dasding.de

STAND