Cinema Publishers Collection (Foto: Imago, Cinema Publishers Collection)

Serien & Filme Für GoT-Nerds: DAS kannst du dir neben der Serie reinziehen

Staffel 8 von Game of Thrones läuft, du als Seriennerd hast aber schon sämtliche Bücher und Theorien durch? Check hier noch mehr Kanäle und Podcasts rund um GoT und andere Serien.

YouTube-Kanäle für GoT-Nerds

Cinema Strikes Back

Die Jungs Alper, Jonas und Marius von "Cinema Strikes Back" gehen in ihren Videos auf unterschiedliche Serien und Filme ein - natürlich auch auf Game of Thrones. Neben Verschwörungstheorien gibt es ganz viel Insiderwissen. Der YouTube-Kanal gehört übrigens zu funk und damit zum öffentlich-rechtlichen Angebot.

Nerdkultur

"Nerdkultur" beschäftigt sich ebenfalls mit unterschiedlichen Filmen und Serien. In seinem Video "Die Tode in Game of Thrones erklärt" geht Marco zum Beispiel auf die unterschiedlichen Hauptcharaktere ein, die im Laufe der Staffeln sterben. Für die 8. Staffel soll es auf dem Kanal mega viel Nerdstoff für GoT-Fans geben: Zu jeder Folge soll es ein Analyse- und ein Recap-Video (Zusammenfassung, was bisher geschah) geben. Außerdem wird es jeden Freitag (außer zwei Ausnahmen) eine 3-stündige Nachbesprechung mit Livestream geben.

Screen Junkies

Wer sich die volle GoT-Zusammenfassung geben will, der kann sich das Recap von "Screen Junkies" anschauen. Im englischsprachigen Video werden in einer knappen Stunde alle Staffeln rekapituliert und erklärt.

Saz Cripple

Kim und Wolf von "Saz Cripple" sind hardcore GoT-Fans. Schon über vier Jahre quatschen die beiden auf ihrem Sofa über die einzelnen Folgen. Dabei wird jedes kleine Detail ausdiskutiert und interpretiert. Im Moment machen die beiden eine Pause. Auf Twitter haben sie aber schon geteased, dass neue Racaps kommen werden. Also nur noch eine Frage der Zeit, bis es wieder neue Videos gibt!

Podcasts für GoT-Nerds

Nerdizismus

Anja, Chris und Michael sind 2014 mit ihrem Podcast "Nerdizismus" gestartet und 2016 bei GoT mit der 6. Staffel eingestiegen. Seitdem wird jede Folge auseinandergenommen. Es gibt nach valyrischen Begrüßungen viel guten Nerdhumor. Allerdings braucht man für diesen Podcast auch etwas Zeit: Eine Folge dauert im Schnitt eine Stunde.

Der Serienjunkies-Podcast

Der Name "Serienjunkies-Podcast" verrät eigentlich schon, worum es in diesem Podcast geht. In manchen Folgen gibt's einen Rewatch der neuesten Episode. Aber auch Trailerbesprechungen sind Teil ihres Podcasts. Bei "Serienjunkies" wird nicht nur die Story an sich bewertet, sondern auch die Schauspieler.