257ers auf dem Southside. (Foto: DASDING, Ronny Zimmermann)

Starnews 257ers: Feature mit K.I.Z., Alligatoah und Co. auf neuem Album

Die 257ers sind auf dem Southside Festival wie gewohnt auf der Bühne eskaliert - mit Schaumparty, CO2-Shooter, Piraten, einem Baby-Trump ... Aber vor allem haben sie auch spannende Infos zum kommenden Album "Abra Kadabra" rausgehauen.

2019 feiert ihr Album "Hokuspokus" zehn jähriges Jubiläum. Zum Geburtstag wollen die 257ers jetzt quasi die Fortsetzung rausbringen. Dieses Jahr kommt das Album "Abra Kadabra".

Krasse Feature auf dem neuen 257ers-Album am Start!

Auf der Bühne haben Shneezin und Mike auch direkt schon verraten, welche Features mit drauf sein werden. Alligatoah zum Beispiel. Mit dem hatten die Jungs auch schon "Alle Berge" gemacht. Außerdem noch K.I.Z., Sido oder auch Finch Asozial. Wir finden, das passt wie Arsch auf Eimer. Und auch die Fans vor der Bühne sind komplett ausgerastet, als sie die einzelnen Namen gehört haben.

Keule wieder bei 257ers auf dem Album

Vor allem bei einem Namen haben sich die Fans so richtig gefreut.

Keule ist auch wieder mit dabei.

257ers auf dem Southside Festival

Keule war ursprünglich mal das dritte Bandmitglied von den 257ers. Ist aber 2016 nach sieben Jahren ausgestiegen. Er hatte wohl nicht mehr so Bock Musik zu machen. Die Fans haben ihn aber nicht vergessen und fragen immer wieder, was eigentlich mit Keule ist. Jetzt endlich kriegen sie ihn zurück, auf dem neuen Album zum zehnjährigen Jubiläum. Wann "Abra Kadabra" genau kommt, haben sie nicht verraten. Aber dieses Jahr noch auf jeden Fall!