Bilderbuch (Foto: Daliah Spiegel)

Neues Album: Bilderbuch - Mea Culpa Mea Culpa & Vernissage My Heart: Bilderbuch im Albumrausch

Bilderbuch schieben ihren eigenen Film. Eigenes Label, eigener Sound, eigener Slang. Und während die ganze Welt Freitags neue Alben veröffentlicht, hauen Bilderbuch ihr "Mea Culpa"-Album an einem Dienstag raus.

Fast hätten wir gedacht, dass "Eine Nacht in Manila" der einzige Release der Österreicher für das Jahr 2018 bleibt. Ende November dann dieser Post auf Twitter

Hier konnte man schon erahnen, dass diese Liste eine Trackliste zu einem neuen Werk darstellen könnte. Weiter ging es mit mysteriösen Lyrics auf Instagram.

Allen Schnellmerkern wird aufgefallen sein, dass die Trackliste und die Songtexte zusammen passen. Mit diesem Post war dann klar: hier kommt was und zwar bald. Die Caption sagt "Mea Culpa" und "Vernissage My Heart".

Mea Culpa ist klein

Bilderbuch - Mea Culpa (Foto: Bilderbuch)
Bilderbuch - Mea Culpa Bilderbuch

Neun Songs sind auf dem neuen Album von Bilderbuch, es ist also ein eher kleines Werk geworden. Macht nichts, denn wir wissen ja jetzt, dass bald ein weiteres Album kommt. Anscheinend haben die Jungs seit 2017 so viele Songs gebastelt, dass es für zwei Alben reicht. Das zweite wird dann "Vernissage My Heart" heißen und am 22. Februar 2019 rauskommen.

Mea Culpa ist eine Geschichte

Im Beipackzettel des Albums wird empfohlen: am besten am Stück hören. Das ganze Album ist nämlich eine Art Erzählung mit einer bestimmten Dramaturgie. Zum Beispiel schläft der Erzähler bei "Taxi Taxi" im Auto ein, und wacht erst beim nächsten Song "Lounge 2.0" wieder auf. Wenn man das weiß, versteht man auch kurze Zwischensongs wie "Emotion" (wahrscheinlich fährt der Erzähler da in einem creepy Fahrstuhl).

Mea Culpa ist chillig

Beim genauen Hinhören fällt auf, dass Bilderbuch für "Mea Culpa" bewusst chillige Songs ausgesucht haben. Schöne Synth-Flächen ohne Drums ("Taxi Taxi") oder lounge-mäßige Orgeln ("Lounge 2.0") oder jazzige Arrangements wie bei "Mein Herz bricht"

Mea Culpa ist perfekt für deine nächste Reise

Eins vorweg: Bilderbuch machen weiterhin ihre eigene, etwas besondere Musik irgendwo zwischen Indie-Pop, Jazz, Future Soul und irgendwas mit Gitarren. Das ist weder leicht zu erklären noch leicht verdaulich. Wenn du es also gerne leicht bekömmlich magst, dann hör lieber Max Giesinger.

Für alle anderen hier ein Tipp: hör das neue Album "Mea Culpa" auf einer langen Autofahrt, im Zug, im Flieger, beim Pendeln, beim nächsten Spaziergang oder ähnlichen Reisen. Nicht vergessen: auf "Repeat All" stellen, und dann viel Spass beim Abdriften ins Bilderbuch-Universum.

Bilderbuch auf Tour 2019!

  • 07.04.2019 – Beethovensaal, Stuttgart
  • 08.04.2019 – Capitol, Offenbach
  • 09.04.2019 – Turbinenhalle, Oberhausen
  • 11.04.2019 – Haus Auensee, Leipzig
  • 12.04.2019 – Capitol, Hannover
  • 13.04.2019 – Palladium, Köln
  • 14.04.2019 – Stadthalle, Kassel
  • 16.04.2019 – Zenith, München
  • 17.04.2019 – Docks, Hamburg
  • 18.04.2019 – Columbiahalle, Berlin
  • 24.04.2019 – Dogana, Innsbruck
  • 25.04.2019 – Volkshaus, Basel
  • 26.04.2019 – X-Tra, Zürich
  • 24.05.2019 – Open Air Schloss Schönbrunn, Wien
  • 13.07.2019 – Donaulände Open Air, Linz