Casper (Foto: DASDING, Niko Neithardt)

Bilder: Casper in Luxemburg

Bilder: Casper in Luxemburg

Casper in Luxemburg (Foto: dasding.de)
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de
Casper in Luxemburg dasding.de

Zwei Nummer-eins-Alben. Ausverkaufte Hallen. Benjamin Griffey, alias Casper, kann sich nicht beschweren. Gestern war er in der Rockhal in Luxemburg und hat Mädels zum Kreischen und Bässe zum Knallen gebracht.

Aus seinen Alben "XOXO" und "Hinterland" gab es, wie immer, einen guten Mix aus ruhigen Liedern und nachdenkliche Texten mit schneller, gitarrenlastiger Musik. Knapp über 1.000 Leute haben gefühlt jedes Wort mitsingen können. Die Bilder siehst Du in unserer Galerie.

AUTOR/IN
STAND