David Guetta (Foto: imago/Belga)

Interview David Guetta will die Welt verbessern

David Guetta ist auf einer Mission: Mit seiner Musik will er die Welt ändern. Im Interview mit Cora und Benedikt aus der DASDING Morningshow hat er das und noch vieles mehr verraten.

So einfach kann es gehen. Ein kurzer Anruf bei David Guetta und wir alle sind ein Stückchen schlauer. Im Interview hat er verraten, dass er ein Riesenfan von Star Wars ist. "Die alten Filme mag ich am liebsten", meinte er.

"Ich bin ein Jedi-Ritter"

Er ist nicht nur Fan, sondern sieht sich auch selbst als Jedi-Ritter an: "Ich bin wie einer der Jedi-Ritter. Mit meiner Musik will ich die Welt ein Stückchen besser machen."

Last week end in vegas before ibiza !

A post shared by @davidguetta on

Neues Album

Gleichzeitig hat er auch noch erzählt, dass er gerade an einem neuen Album arbeitet. Wann dieses rauskommt, wer dabei ist und wie es klingt, wollte er aber noch nicht verraten.

Song aus Zufall

Sein neuester Song "Dirty Sexy Money" war übrigens ein Zufallsprodukt. Als er gerade mit Afrojack an einem neuen Beat gearbeitet hat, war Charli XCX zufällig im Studio nebenan beschäftigt. Er fand ihre Arbeit einfach zu gut und ist direkt mit eingesprungen. Bei einem Auftritt hat er dann einfach noch French Montana mit ins Boot geholt und zwei Tage später war der Song im Kasten.