Ed Sheeran (Foto: Warner)

Starnews Ed Sheeran: Beide Arme gebrochen, Konzerte abgesagt

Ed Sheeran hatte einen Fahrradunfall. Jetzt hat er auf Instagram gepostet, dass er beide Arme gebrochen hat und seine Konzerte bis Anfang November abgesagt werden müssen.

Update

Ed Sheeran war jetzt beim Arzt und dieser hat festgestellt, dass Eds rechtes Handgelenk gebrochen ist und links der Ellbogen. Der rechte Arm von Ed Sheeran ist eingegipst, links hat er jetzt eine Bandage:

Deshalb sind seine Konzerte in Taipei, Osaka, Seoul, Tokio und auch in Hong Kong abgesagt. Wie es mit den daruffolgenden Konzerten weitergeht ist noch nicht klar, das hänge von der Heilung von Ed Sheerans Armen ab.

Krass ist, dass Ed Sheeran den Post noch nicht einmal selbst verfasst hat, das klappt wohl nicht mit einem Arm im Gips und dem anderen in einer Bandage. Deshalb gute und vor allem schnelle Besserung!

Ed Sheeran hatte einen Fahrradunfall

Auf Instagram hatte der Schmusesänger Ed Sheeran seinen eingegipsten Arm gepostet. In London hat er sich mit seinem Fahrrad lang gelegt. Zuerst war nicht klar, wie schlimm Ed Sheerans Arm getroffen war oder ob er gebrochen war oder nicht. Aber Ed hatte seine Fans schon mal darauf vorbereitet, dass der Gipsarm im schlimmsten Fall seine anstehende Tour gefährden könnte.

Die News zu den folgenden Konzerten wird Ed Sheeran wahrscheinlich auch wieder über Instagram oder Facebook bekannt geben.

STAND