Eminem (Foto: Universal Music)

STARNEWS

Eminem: zweiter Song vom neuen Album ist da!

STAND
AUTOR/IN
Oliver Stendke
Oliver  (Foto: SWR, DASDING)

Noch eine Woche bis zum Release von "Revival", das Album auf das Eminem-Fans vier Jahre lang warten mussten. Als Aufwärmübung für den Release hat Eminem heute einen neuen Song rausgehauen - "Untouchable"!

Während sich die HipHop Community nach der Veröffentlichung der Tracklist noch darüber streitet, ob P!nk überhaupt auf einem Eminem-Album gefeatured werden darf vong Realness her, legt Herr Mathers einen neuen Albumtrack nach.

"Untouchable" ist alles andere als eine Single, ganze sechs Minuten wettert Eminem auf einem Brett von Beat gegen Rassismus und Polizeigewalt. Der Song an sich kann man in zwei Hälften unterteilen. Die erste Hälfte ist beherrscht von einem rockigen Gitarrensample und einem Refrain, der sinngemäß besagt, dass man als Weißer in den USA machen kann was man will. Im zweiten Part kommt dann ein ruhigeres Piano rein und statt eines Refrains gibt es eine lyrische Abrechnung mit den Ungerechtigkeiten in der amerikanischen Gesellschaft. Das alles ohne Luftholen.

Eminem macht mit diesem Song weiter, wo er bei seinem legendären Freestyle gegen Trump aufgehört hat. "Untouchable" ist alles andere als leichte Kost, aber das ist auch gut so.

🔝 Meistgelesen

  1. Deutschrap Nimo hatet gegen Serbien - und entschuldigt sich!

    Der Rapper droppte auf seinem Konzert ein kontroverses Statement über Serbien. Deshalb wurde ihm ein Feature abgesagt.  mehr...

  2. Influencer Addison Rae: Bikini provoziert christlichen Backlash

    Die TikTokerin sieht man eigentlich oft im Bikini - warum aber gerade DIESER für einen Riesen-Shitstorm sorgte.  mehr...

    DASDING DASDING

  3. Inflation Das gibt es bald nicht mehr bei Lidl

    Weil Kunden wegen der gestiegenen Preise weniger kaufen, will der Supermarkt Waren aus dem Sortiment kicken.  mehr...

    DASDING DASDING

  4. Ludwigshafen

    Ludwigshafen Weltkriegsbombe: Darum hatte sich die Entschärfung verzögert

    Die Evakuierung am Mittwochabend dauerte zwei Stunden länger als geplant. Das hatte mehrere Gründe.  mehr...

    Der Abend SWR1 Rheinland-Pfalz