Jay-Z (Foto: Imago / Philipp Szyza)

Starnews Jay Z: Neuer Song über Seitensprung

In seinem neuen Song "Family Feud" thematisiert Rapper Jay Z, dass er seine Frau Beyoncé betrogen hat.

Dass Jay Z was mit einer anderen Frau hatte, obwohl er mit Beyoncé verheiratet ist, hat er schon im November in einem Interview mit der New York Times zugegeben.

Jetzt ist Jay Z's neuer Song "Family Feud" erschienen, eine Auskopplung aus seinem Album 4:44. Das Video dazu gibt es bisher nur kostenpflichtig auf Tidal zu sehen.

Ein paar Ausschnitte kursieren schon im Internet. Beyoncé selbst hat sogar schon Fotos aus dem Video gepostet. Im Video beichtet Jay Z Beyoncé in der Kirche seinen Seitensprung. Beyoncé sieht in dem Video unter anderem so aus:

Laut der BILD-Zeitung bezieht sich vor allem diese Zeile auf Jay Zs Fremdgehen: „I (messed) up a good thing … Let me alone, Becky./A man who don't care about his family can't be rich.“

Also übersetzt: Ich hab eine geile Sache kaputt gemacht ... Lass mich Becky. Ein Mann, der sich nicht um seine Familie kümmert, kann nicht reich sein. Und Becky war eben die Frau, mit der er Beyoncé betrogen hat.

Den gesamten Song checkst du in der Live-Version oben im Video.

STAND