Justin Bieber (Foto: imago / UPI Photo)

Starnews Justin Bieber: erschreckender Insta-Post über sein Leben als Star

Justin Bieber postete die Wahrheit über seine Ups and Downs der letzten zwölf Jahre. Dabei spricht er darüber, was Ruhm, Geld, Drogen und falsche Entscheidungen mit ihm angestellt haben.

Justin Bieber wurde mit 13 Jahren quasi über Nacht berühmt. Unter der Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit aufzuwachsen, sei alles andere als einfach. „Wir alle müssen durch rebellische, schwierige Zeiten gehen. Aber wenn man den Druck des Star-Daseins dazu nimmt, macht das mit einem etwas Unerklärliches“, schreibt er.

Mit 19 Jahren habe ich angefangen, ziemlich harte Drogen zu nehmen und all meine Beziehungen zu missbrauchen. Ich wurde reizbar, respektlos gegenüber Frauen und zornig. Ich habe mich von allen, die mich liebten, distanziert.

Justin Bieber auf Instagram

Hope you find time to read this it’s from my heart

Sein wohl ehrlichster Insta-Post

Emotionale Posts kennen wir von Justin Bieber. Diesmal scheint er sich aber für einiges erklären zu wollen, was er so die letzten Jahre angestellt hat. Fans machen sich aber bei so viel Wahrheit Sorgen. Er schrieb nämlich auch:

Manchmal gelangst du sogar an den Punkt, an dem du nicht mehr leben willst.

Justin Bieber auf Instagram

Fans machen sich Sorgen

Trotz all dem Geld, der Auszeichnungen und der Aufmerksamkeit, sei der 25-jährige unerfüllt geblieben. Aufgrund seiner Depressionen hat er sich sogar eine musikalische Auszeit gegönnt. Zum Ende seines Posts hat er aber auch ein bisschen Hoffnung mitschwingen lassen:

Momentan navigiere ich in die beste Zeit meines Lebens: meine Ehe.

Justin Bieber auf Instagram