STAND
AUTOR/IN
Alex Koubik aka Dj LXQ (Foto: DASDING, DASDING)

Der neue Song von Justin Bieber und Benny Blanco ist ein bisschen mehr als nur eine nette Ballade. Er gibt einen emotionalen und ungefilterten Einblick in die Vergangenheit des ehemaligen Teenie-Stars.

Vor zehn Jahren, mit gerade mal 15, wird Justin Bieber über Nacht zum Teenie-Star. Er stellt Videos und Songs von sich ins Netz und wird von dem Musikmanager Scooter Braun entdeckt. Es folgt ein Plattenvertrag bei einem Major-Label und die Nummer 1 in den amerikanischen Charts mit seinem Debut-Album „My World 2.0“.

Und es passiert das, was bei vielen Teenie-Stars passiert: Von den einen abgöttisch gefeiert, von den anderen belächelt und verspottet. Kein Privatleben, Skandale, Zusammenbrüche, Drogenkonsum und Entzug - und eben die gefühlte Einsamkeit. Die beschreibt Justin ziemlich intensiv in seinem neuen Song „Lonely“.

Fun Fact: Der Song ist von Benny Blanco und Finneas, dem Bruder von Billie Eilish, mitgeschrieben worden. Auf Insta hat Justin auch gepostet, wie hart es für ihn war, den Song selbst zu hören, als ihm die Beiden den Track vorgespielt haben.

Lonely is out now with @itsbennyblanco. When he and @finneas showed me this song to be honest it was hard to listen to considering how tough it was to get through some of these chapters. I went into the studio and sang through it which wasn’t easy but started to really see the importance of telling this story! It made me realize we all feel lonely at times! Being someone in my position I believe it is powerful to express vulnerability and that’s why I believe this song is so powerful! And @jacobtremblay is so talented. It was emotional to see him play me from the outside looking in

Im Video sieht man übrigens den jungen Schauspieler Jacob Trembay, der Justins jüngeres Ich im Musikvideo spielt. Wirkt alles ziemlich authentisch und dadurch auch irgendwie bedrückend.

Momentan scheint es dem Bieber aber ziemlich gut zu gehen. Zumindest, wenn man sich seine Instastorys anschaut. Er postet eine Menge glücklicher Pärchenfotos mit seiner Frau Hailey und wirkt irgendwie ausgelassen und zufrieden. "Lonely" klingt so auch ein bisschen nach Vergangenheitsbewältigung und auch dem Mut zur Ehrlichkeit mit seiner eigenen Vergangenheit.

Abschließend bleibt zu sagen: Der Biebs hat es in den letzten Jahren auch einfach vom belächelten Teenie-Idol zum credibilen Musiker geschafft. Wenn nicht sogar zum größten Popstar unserer Zeit. Need a proof? Wenn dich Drake anruft und will, dass du die Hauptrolle in seinem neuen Musikvideo mit DJ Khaled zum Song „Popstar“ spielst 😉.

🔝 Meistgelesen

  1. Social Media Datenschutz-Änderung bei WhatsApp verschoben

    WhatsApp hat neue Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien angekündigt. Die Frist für die Zustimmung wurde jetzt aber verlängert. Was sich überhaupt ändert, was das mit Facebook zu tun hat und bis wann du jetzt zustimmen musst, um die App weiter nutzen zu können, erfährst du hier.  mehr...

  2. DASDING Super-Pin Knack die Pin und sicher dir fetten Gaming-Stuff für Zuhause

    Du hast mega Bock mal ein paar neue Games zu zocken, aber dir fehlt die nötige Hardware dafür? Bei DASDING gewinnst du deine ultimative Gaming-Ausrüstung - vom Gaming Laptop bis zur Next-Gen-Konsole!  mehr...

  3. INSTAGRAM Nervige Sex-Bots und Gruppeneinladungen - das kannst du dagegen tun

    Derzeit überfluten sie große und kleine Instagram-Profile: anzügliche Kommentare, DMs, in Fragestickern oder Gruppenchats, in die man eingeladen wird. Was ist da los und was kann man tun?  mehr...

  4. Netztrends Was du zur App Clubhouse wissen musst

    Fynn Kliemann nutzt es schon, Caro Daur genauso und auch Joko Winterscheidt und viele andere sind am Start: Um die App Clubhouse scheint es gerade einen richtigen Hype zu geben. Wie das Ganze funktioniert, wie du selbst an einen Account kommst und was du vorher wissen solltest, erfährst du hier.  mehr...