Kanye West (Foto: Imago / ZUMA Press)

Endlich wissen wir, warum Kanye West zu kleine Schuhe trägt

Kanye West stellt endlich klar, warum er Schlappen trägt, die ihm viel zu klein sind. Und zwar liegt es an einem bestimmten modischen Stil. Und damit kennt er sich aus. Oder?

Wenn sich jemand mit Mode auskennt, dann ist es Kanye West. Könnte man meinen. Er hat ja nicht nur sein eigenes Modelabel, sondern auch seine Frau Kim Kardashian an seiner Seite, die ihm ganz bestimmt mit ein paar Fashionista-Tipps zur Seite steht. Aber vor einigen Wochen hatte das Netz ein richtiges Fashion-Fauxpas von dem Rapper erlebt.

Kanye West war zur Hochzeit von seinem Kumpel 2 Chainz eingeladen. Als die User im Netz Kanyes Hochzeitsoutfit aber unter die Lupe genommen haben, wussten sie, dass Kanye eine Sache definitiv zuhause vergessen hat: Seinen Modegeschmack. Kanye hatte auf der Hochzeit graue Hausschuhe an. Und nicht nur das. Die Stoffschlappen waren ihm einfach viel zu klein.

#KanyeWest that suit is 🔥 but are you sure you didn’t have those yeezy slides in the next size up? 🤔 #yeezys https://t.co/UhMxDtqhKl

This how I be looking when I gotta take out the trash and can’t find my shoes so I throw on my mum’s slippers real quick #KanyeWest #Yeezy #Yeezus https://t.co/EeuyMriR84

Jetzt hat Kanye West aber endlich klargestellt, was es mit diesen Slippers auf sich hatte. Der Rapper schreibt bei Twitter, dass es der japanische Stil ist.

The Japanese way https://t.co/n1TUsVOJkA

ACHSO! Ja dann. Wenn das nächste Mal der Jeansknopf nach einem saftigen, deftigem Abendessen leider nicht zugeht, weißt du Bescheid: Es ist der japanische Stil!

AUTOR/IN
STAND