Kanye West (Foto: Imago / ZUMA Press)

Starnews Kanye West zurück auf Twitter: Geil ist anders

Knapp ein Jahr hat Kanye West es ausgehalten, ohne zu tweeten. Jetzt ist er zurück und haut fast nur merkwürdige Tweets raus. Also in Sachen Social-Media hat Kanye nicht wirklich was dazugelernt.

Über Nacht kamen zwar vierzehn Tweets von Kanye West, alle aber nicht wirklich interessant. Meistens gibt's die Tweets auch nicht länger als 15 Minuten, weil er sie dann eh wieder löscht. Aber freuen wir uns jetzt einfach mal über die Tweets, die es noch gibt.

Angefangen bei Tattoodesigns, die ein Kumpel für ihr "gezeichnet" hat. Sieht eher so aus, als hätte der Kumpel das Wort "Saint" in verschiedenen Schriftarten geschrieben:

Aber nicht nur an diesen privaten Eindrücken lässt er uns teilhaben, Kanye hat der Welt auch wichtiges zu sagen:

Viele arbeitende Menschen sind neidisch auf die Leute, die ihre Kontakte pflegen. Und jene werden daraufhin so verbissen kapitalistisch im Glauben, dass Geld mehr wert sei als Zeit und Freunde.

Knaye West

Wenn er diese Tweets wieder löscht, wären wir wohl nicht mal so traurig darüber 🙈