Der rote Vorhang fällt, die Bierbecher fliegen durch die Schleyerhalle und der Abriss der Band mit K geht los.

Kraftklub haben das Stuttgarter Publikum von der ersten bis zur letzten Minute gerockt und Frontmann Felix die Party mit Vollgas angeführt!

Nach dem Konzert ist vor der Feierei

Nach ihrem Konzert waren die Jungs wohl noch in der Stuttgarter City feiern, zumindet laut Insta Story und Twitter gezwitscher:

„Keine Nacht für Niemand“

Kraftklub haben diesen Sommer ihr aktuelles Album „Keine Nacht für Niemand“ rausgehauen. Zur Veröffentlichung gab es im Sommer in verschiedenen Städten Geheimkonzerte.

DASDING war damals in Ludwigsburg dabei. Danach ging‘s auf unterschiedliche Festivals wie zum Beispiel Rock am Ring. Jetzt steht die große Tour zum Album an. Gestern waren Kraftklub bei „Keine Nacht für Stuttgart“ in der Schleyer-Halle. Hier könnt ihr die Bilder von letzter Nacht checken.

Check hier nochmal die Kraftklub-Parodie auf Gestört aber geiL

DJ sein ist einfach. Das haben sich auch Kraftklub gedacht und deswegen einfach mal ihren eigenen Hit als Gestört aber geiL-Parodie rausgehauen. Die Fans haben die Version gefeiert.

STAND