Lady Gaga (Foto: Imago, UPI Photo)

Starnews Lady Gaga: Tourabbruch aus gesundheitlichen Gründen

Noch zehn Konzerte hatte Lady Gaga in ihrer Joanne World Tour vor sich. Unter anderem Konzerte in Berlin und Köln. Jetzt hat die restlichen Konzerte über Twitter abgesagt.

"Ich bin so am Boden zerstört, ich weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll", das schreibt Lady Gaga auf Twitter. In dem selben Tweet hat sie die letzten 10 Konzerte ihrer Joanne World Tour abgesagt. Der Grund für die Absage: Lady Gaga hat im Moment starke Schmerzen. Und mit denen auf der Bühne stehen, um ein Konzert zu performen geht nicht.

"Das kann ich nicht mehr beeinflussen"

Für Lady Gaga ist der Tourabbruch mindestens genauso schlimm, wie für ihre Fans. Zum Abbruch schreibt sie im Tweet "Ich liebe diese Shows mehr als alles andere und ich liebe euch, aber das kann ich nicht mehr beeinflussen."

Die letzten 10 Konzerte waren vor allem in europäischen Ständten darunter auch Köln und Berlin. Lady Gaga verspricht in ihrem Tweet, dass sie in diesen Städten definitiv wieder auftreten wird. Jetzt müsse sie aber erstmal auf sich selbst achten und darauf, dass es ihr bald wieder besser geht.

Alle gekauften Tickets für die abgesagten Konzerte können übrigens ab Dienstag dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.