Marteria (Foto: Imago, Hoffmann)

Starnews Marsimoto meldet sich mit neuem Track zu Ostern zurück!

Zu Ostern legt uns Marsimoto, alias Marteria ein fettes Ei ins Nest. Es gibt eine neue Single, aber die ist nix für alle Chicken Wings Fans...

Seit 2006 kennt die Musikszene Marteria und auch Marsimoto. Hinter beiden Künstlern steckt der gebürtige Rostocker Marten Lanciny. Mittlerweile hat er 8 Alben rausgebracht und das immer im Wechsel: vier als Marteria, vier als Marsimoto. Das letzte Werk "Rosswell" gab's 2017 unter Marteria-Flagge, also sollte nach unserer Logik das nächste wieder unter seinem alter Ego erscheinen.

Die Fans freuen sich tierisch

Ob gleich in diesem Jahr ein komplett neues Album kommen wird, steht noch in den Sternen. ABER: Es gibt eine neue Single! Und die kam ziemlich überraschend quasi über Nacht: "Chicken Terror" heißt das Teil und es ist kein Zufall, dass er sich die Veröffentlichung bis Ostern aufgehoben hat. Denn was gehört mehr zu Ostern, als Hühnchen und Eier?

So kennen wir Marsimoto

Dass "Chicken Terror" kein einfacher gute Laune Track ist, überrascht nicht wirklich. Die Songs von Marsimoto sind genauso wie die von Marteria immer mindestens etwas kritisch. Das macht seinen Stil aus. Und deswegen schreckt Marsimoto auch in seinem neuesten Werk nicht davor zurück ordentlich auszuteilen. Gegen Massentierhalter, Chicken Wings Fans und die Quälerei von Hühnern allgemein.

Über Nacht verkündet er die frohe Botschaft

Marteria/Marsimoto macht's so, wie fast alle Künstler heutzutage: Er verkündet die Veröffentlichung via Social Media. Und die Fans rasten aus! Das erste Video gab's an Gründonnerstag gegen Abend auf Facebook, gefolgt von mehreren wiederholten Postings des Videos auf Instagram. Als Fan kommt man also gar nicht drum rum, und die freuen sich tierisch!

Wir finden: Ein wichtiger Track, der vielleicht gerade zur genau richtigen Zeit kommt. Frohe Ostern Marsimoto 😉🐰🐔🐣🥚