Marteria (Foto: Imago, Hoffmann)

Starnews Marteria verschenkt Tickets an Fußballfans

Marteria hat sein Versprechen aus 2016 eingelöst und 100 Erfurter Fußballfans zu seinem Konzert in Erfurt eingeladen.

Nach der Niederlage gegen den KSC am 30. Spieltag der dritten Liga sieht es für Rot-Weiß Erfurt ziemlich schlecht aus. Der Verein ist ohnehin schon Letzter in der Tabelle und der Abstieg in die vierte Liga wird nun immer wahrscheinlicher.

Rapper Marteria hat jetzt immerhin einen kleinen Trost für die Fans von Rot-Weiß Erfurt. Er selbst ist bekennender Fan von Hansa Rostock und hat bei den Erfurtern noch ein Versprechen einzulösen. 2016 wäre Hansa Rostock nämlich fast abgestiegen und nur dank einem Sieg gegen Erfurt haben sie dann doch den Klassenerhalt gepackt.

Damals hat Marteria versprochen, sich dafür ausgiebig zu bedanken und genau das macht er jetzt. Am 19. März spielt Marteria in Erfurt und lädt 100 Erfurt-Fans dazu ein, eine Begleitperson kostenlos mitzubringen.

Die Fans feiern das natürlich richtig. "Geile Aktion! Davon lebt der Fußball", schreibt eine Followerin unter das Video bei Instagram. Für die Erfurter sind die kostenlosen Tickets nach der Niederlage gegen den KSC immerhin ein kleiner Trost.