Miley Cyrus (Foto: Imago, Future Image)

Starnews Miley Cyrus schämt sich für Wrecking Ball

Miley Cyrus Ritt auf der Abrissbirne - mit dem Video hat Miley vor 4 Jahren einen mega Erfolg gefeiert. Jetzt schämt sie sich aber für ihren Hit.

Sie schämt sich aber nicht wegen dem Video, in dem sie nackt auf einer Abrissbirne durch die Gegend schwingt. Es ist nämlich der Text, der ihr inzwischen nicht mehr gefällt. Das hat Miley dem Musikmagazin "Nme" in einem Interview erzählt.
Sie sei inzwischen deutlich weiter, was das Songwriting angehe. Deswegen sei sie von "Wrecking Ball" lyrisch überhaupt nicht mehr begeistert.