Ist Rihanna schwanger oder hat sie nur viel gegessen? (Foto: DASDING, dpa/ picture alliance)

Starnews Chris Brown kann nicht ertragen, dass Rihanna schwanger sein könnte

Hat Rihanna einfach nur zu viel gegessen oder ist sie doch schwanger? Allein der Gedanke daran, macht ihren Ex Chris Brown eifersüchtig.

Der Auftritt von Rihanna bei den Grammys hat bei vielen Fans vor allem eine Frage aufgeworfen: Ist Rihanna schwanger - oder ist das doch nur ein Food-Baby?

Das Kleid hatte Rüschen an der richtigen Stelle :wink:

Eine Steilvorlage gab zumindest Rihannas Kleid, denn das war sehr geschickt um den Bauch abgenäht. Ganz egal, was sie verstecken wollte, Rihanna selbst hat noch nichts zu den Gerüchten gesagt.

Während die meisten Fans sich über eine Mini-Rihanna freuen würden, gibt's einen, der den Gedanken offenbar gar nicht abhaben kann: ihr Ex Chris Brown.

Chris Brown kann es offenbar nicht ertragen

Das Starmagazin "Hollywood Life" schreibt, Brown habe einer Insiderquelle verraten, dass ihn der Gedanke fertig mache, dass Rihanna ein Baby von einem anderen Mann bekommen könnte.

Insider: "Chris Brown hat ein gebrochenes Herz"

Er denkt, dass es sein Baby sein sollte. Er hat immer gehofft, dass er eine Familie mit Rihanna haben würde und er bedauert, dass die Dinge zwischen ihnen so enden mussten. Er vermisst sie noch immer.

Insider gegenüber "Hollywood

Das hätte sich Chris Brown vielleicht mal vorher überlegen sollen. Das Paar hat sich schließlich schon 2009 getrennt. Und zwar nachdem Chris Rihanna mehrmals geschlagen hat.

Rihanna ist glücklich verliebt

Außerdem scheint Riri gerade superglücklich mit ihrem Milliardär Beau Hassan Jemeel zu sein. Erst vor rund zwei Wochen waren die Beiden noch im Liebesurlaub in Paris. Süß!