STAND

Rita Ora ist sich sicher: Sie will später Kinder haben. Deswegen hat sie ihre Eizellen einfrieren lassen.

Die Sängerin ist erst 26, denkt aber jetzt schon an Babys. Sie hat in einer australischen Morning-Show erzählt, dass sie vorsichtshalber ihre Eizellen hat einfrieren lassen. Auf Anraten ihres Arztes.

Nun müsse sie sich keine Gedanken mehr darum machen, wenn sie irgendwann Kinder will. Denn umso später ein Kinderwunsch erfüllt werden soll, umso schwieriger wird es.

Immerhin gab sie zu, dass sie vielleicht verrückt sei und dass das Ganze womöglich etwas übertrieben ist. Denn: Die Eizellen hat sie sogar schon vor einigen Jahren einfrieren lassen. Aber das wäre ihr egal: Denn sie wollte schon immer eine große Familie haben.

STAND
AUTOR/IN

🔝 Meistgelesen

  1. Coronavirus Lockerung der Corona-Maßnahmen

    Mit den Freunden im Biergarten sitzen, oder mal wieder richtig Shoppen gehen: Wir haben zusammengefasst, was du in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz darfst und was nicht.  mehr...

  2. Neuer Podcast Mahlzeit! Mit Phil Laude & Pesh

    Mahlzeit! Ein Podcast, deutscher als Deutschrap. Gehostet von einem Alman und Phil Laude. Jeden Mittwoch servieren euch Phil und Pesh die Themen ihrer Woche zum Abendbrot. Zu zweit oder mit Gästen wird am Stammtisch in gemütlicher Runde alles besprochen, was das Leben so hergibt. Und das nicht nur auf Spotify und iTunes, sondern ebenfalls - hochmodern auf YouTube - mit Video! Einer von Deutschlands ersten, aber definitiv der letzte Videopodcast. Mahlzeit!  mehr...

  3. Serien NEUE SERIEN IM JUNI AUF NETFLIX, AMAZON PRIME & SKY

    Was? Schon wieder alles durchgesuchtet? Mit diesen neuen Serienhighlights auf Netflix, Amazon Prime und Sky wird dir auch im Juni nicht langweilig.  mehr...

  4. Kino Die richtige Reihenfolge der Filme aus dem MCU!

    Mit Marvels "Black Widow" startet die 4. Phase des Marvel Cinematic Universe. Diese Marvel-Filme solltest du am besten vorher schauen, um wirklich alles zu checken!  mehr...