STAND

Rita Ora ist sich sicher: Sie will später Kinder haben. Deswegen hat sie ihre Eizellen einfrieren lassen.

Die Sängerin ist erst 26, denkt aber jetzt schon an Babys. Sie hat in einer australischen Morning-Show erzählt, dass sie vorsichtshalber ihre Eizellen hat einfrieren lassen. Auf Anraten ihres Arztes.

Nun müsse sie sich keine Gedanken mehr darum machen, wenn sie irgendwann Kinder will. Denn umso später ein Kinderwunsch erfüllt werden soll, umso schwieriger wird es.

Immerhin gab sie zu, dass sie vielleicht verrückt sei und dass das Ganze womöglich etwas übertrieben ist. Denn: Die Eizellen hat sie sogar schon vor einigen Jahren einfrieren lassen. Aber das wäre ihr egal: Denn sie wollte schon immer eine große Familie haben.

STAND
AUTOR/IN

🔝 Meistgelesen

  1. Online-Plattform OnlyFans: Neues Patreon oder Pornowebseite?

    Spätestens seitdem YouTuberin Kelly MissesVlog ein OnlyFans-Account Experiment gemacht hat, fragen sich viele: Was ist OnlyFans? Wir haben uns die Plattform angeguckt und mit einem Menschen geredet, der damit Geld verdient.  mehr...

  2. MEINUNG Sex kann man kaufen - Respekt nicht

    Warum ein Sexkaufverbot kein fortschrittlicher Umgang mit Prostitution ist.  mehr...

  3. Fußball Nürnberg gegen Ingolstadt: Hier kannst du die Relegationsspiele der 2. und 3. Liga angucken

    Heute Abend trifft der 1. FC Nürnberg auf den FC Ingolstadt 04. Wo kann man die Relegationsspiele der 2. und 3. Liga schauen und wo werden die Bundesliga-Spiele in der nächsten Saison gezeigt? Hier erfährst du es.  mehr...

  4. Starnews Wird Kanye West der nächste Präsident der USA?

    Eigentlich galt er als Trump-Supporter. Jetzt hat Rapper Kanye West auf Twitter angekündigt, dass er selbst Präsident der USA werden möchte. Wie wahrscheinlich das ist und welche Reaktionen es gibt, checkst du hier.  mehr...