Selena Gomez (Foto: DASDING, Instagram / Selena Gomez)

Starnews Krass: Selena Gomez hatte eine Nierentransplantation

Am Donnerstag gegen 12:30 Uhr hat Selena ein Bild auf Instagram gepostet, das zur Abwechslung mal nichts mit Promo oder ihrem Lover zu tun hatte.

Ehrlich gesagt hatte Selena den ganzen Sommer über recht wenig Promo gemacht, z.B. für ihren Song "Fetish". Klar, das Social Media Team hatte genügend Material auf Lager um es so aussehen zu lassen, als ob alles cool wäre. In Wirklichkeit war Selena aber im Krankenhaus, wie man jetzt auf ihrem Instagram Account sieht.

Das Bild zeigt Selena in einem Krankenhausbett, Hand in Hand mit einem anderen Mädchen, ihrer Freundin Francia Raisa. Die Story, die sie dazu schreibt erklärt dann auch den Rest. Aufgrund ihrer Lupus Krankheit musste sich Selena nämlich eine neue Niere transplantieren lassen! Dieser Post ist auf verschiedenen Ebenen respektabel. Erstmal ist es sehr selten, dass sich Stars von ihrem Kaliber in einer verletzlichen Position zeigen. Dann steht dieses Bild auch für die enge Freundschaft zwischen den beiden Mädels. Es gehört nämlich einiges dazu, jemanden eine seiner beiden Nieren zu spenden. Dass Selena mit dem Post auch auf die Krankheit aufmerksam macht ist nur recht und gut.

Mittlerweile zeigt sie sich zum Glück wieder in bester Form, wie man am vorigen Post sieht. Da sieht man Selena bei einem Meet & Greet mit einem putzigen kleinen Mädel, und die zwei rollen sich sogar auf dem Boden rum.

STAND