Taylor Swift beim Konzert in New Jersey (Foto: Imago, imago/ZUMA Press)

Starnews Taylor Swift performt im strömenden Regen!

Für ihren Make-up-Artist war das vielleicht der Horror, Taylor nimmt es aber locker und Tritt trotzdem auf.

"Meine Frisur! Oh nein mein Make-up! Da gehe ich jetzt ganz bestimmt nicht raus!"

SO haben wir ehrlich gesagt Taylor Swift eingeschätzt aber das war zu voreilig. Taylor Swift war es während ihres Auftritts in New Jersey nämlich sowas von egal, dass sie gerade bis auf die Unterwäsche nass wird.

Taylor Swift via insta story: “Yup it rained the whole show ☔️🎉💕” #reputationstadiumtour #taylorswift #reptoureastrutherford https://t.co/Hf1tsuPWG7

Taylor wurde auch nicht vom Regen überrascht und hat halt weiter gemacht, sie wusste schon vorher, dass es echt schlechtes Wetter geben wird. Sie hat aber vor dem Auftritt in der Insta-Story schon gesagt:

Es wird regnen, aber.... wir mögen Regen!

Taylor Swift in ihrer Insta Story

Und beim Auftritt war es dann auch so: Es hat geregnet, geregnet und geregnet. Taylor versteckt sich aber nicht irgendwo sicher unter dem Dach, sondern steht schön weit vorne bei ihren Fans - eben auch mitten im Regen - und spielt Gitarre und tanzt. Ihre Fans feiern sie für diesen Auftritt. Einer schreibt zum Beispiel:

I just witnessed Taylor Swift singing for two hours in the POURING rain. We are not worthy.

"Ich habe gerade gesehen, wie Taylor Swift zwei Stunden lang im strömenden Regen gesungen hat. Wir sind dem nicht würdig."

Und Taylor und ihre Fans sind nicht die Einzigen, die eine ordentliche Regendusche abbekommen haben. Die Crew von Taylor Swift und alle Leute, die beim Konzert gearbeitet haben, haben auch durchgehalten. Bei denen hat sich Taylor auch noch mal bedankt für diesen geilen Abend. Ein Fan sagt dazu: "Ein wahrer Team-Player".

Also wir fassen zusammen: Taylor Swift ist GEIL!