Mats Hummels springt in den Pool (Foto: Instagram @aussenrist15)

Starnews Mats Hummels springt in den Pool - und das Netz rastet aus!

Als ob es keine anderen Probleme auf der Welt gibt. Mats Hummels war am Wochenende auf einem Kurztrip in Kroatien und ist dort von einem Balkon in den Pool gesprungen. Was dann passierte...

Zugegeben - auf dem Video sieht es spektakulärer aus, als es am Ende tatsächlich war. Innerhalb von ein paar Tagen hat der Clip aber schon mehrere hunderttausend Klicks und jede Menge Kommentare. Die einen regen sich auf, dass Mats Hummels sowas macht, er könnte sich ja ganz leicht dabei verletzen. Die anderen regen sich über die auf, die sich aufregen.

Mats Hummels spricht Klartext

Vor dem Spiel der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Tschechien heute Abend hat Mats Hummels jetzt das ganze Thema mal für beendet erklärt. Es sei nicht das erste Mal gewesen, dass er von da gesprungen ist. Und: "Wenn da in der gleichen Höhe ein Sprungbrett wäre, würde sich keiner darüber aufregen."

Der beste Satz von Mats Hummels dazu ist aber: "Ich habe heute gelesen, ich bin aus mehreren Metern Höhe gesprungen...kann ich leider nicht bestätigen. Oder zwei sind mehrere...je nach Auslegung."