John Snow Darsteller Kit Harington (Foto: Imago, UPI Photo)

STARNEWS Nach dem Ende von Game of Thrones: Kit Harington lässt sich behandeln

Jon Snow-Darsteller Kit Harington will an "persönlichen Problemen" arbeiten. Dafür geht er jetzt in eine Luxus-Reha-Klinik.

Acht Jahre lang war Kit Harington mit den Dreharbeiten für Game of Thrones beschäftigt. Jetzt, da die achte Staffel abgedreht und zu Ende ausgestrahlt ist, kümmert sich der Jon Snow-Darsteller um seine psychische Gesundheit. Das hat sein Sprecher dem Magazin People gesagt. Kit wolle sich in einer Einrichtung mit "persönlichen Problemen" beschäftigen. Angeblich kostet diese Wellness Einrichtung 120.000 US-Dollar im Monat.

Schon länger hat Kit Hilfe von Coaches und Psychologen. Er meditiert, um besser mit Stress umgehen zu können. Und auch seine Frau Rose Leslie, die bei Game of Thrones Ygritte gespielt hat, unterstützt ihn.

Scheint, als würde Kit noch mehr bewegen, als das Ende von Game of Thrones. In diesem Video sieht man, wie emotional er am letzten Drehtag war.

Last Day on the set! Did you guys watch the GoT documentary? . #kitharington #jonsnow #gameofthrones