Mario Götze heiratet. (Foto: picture-alliance / dpa)

Starnews Der Grund, warum Mario Götze seine Hochzeit verschiebt

Mario Götze und seine Verlobte Ann-Kathrin Brömmel werden ihre Hochzeit erst später feiern. Und dafür gibt es scheinbar auch einen triftigen Grund.

Erstmal Entwarnung: Keine Trennung bei Götze!

Eigentlich sollte laut Berichten der BILD und GALA die Traumhochzeit nach der Fußball-WM gefeiert werden. Der Hochzeitstermin für den 18. Juli sei aber erst mal abgesagt.

Der Grund: Mario Götze ist nicht im WM-Kader, deshalb fliege er mit Borussia Dortmund zum neuntägigen Trainingslager in die USA. Das BVB-Trainingslager beginnt scheinbar am 18. Juli, deshalb kann Mario Götze am 18. Juli nicht heiraten. Also von einer Trennung ist da nichts in Sicht. Das zeigt auch die Instagram Story des Pärchens. Dort zeigen Mario und Ann-Kathrin regelmäßig Date-Nights und gemeinsame Fotos.

Wann die Hochzeit nun stattfinden soll, ist noch unklar. Bisher haben sich die beiden auch noch nicht zum Verschieben der Hochzeit geäußert. Blöd, jetzt alles zu umzuplanen, aber solange die beiden glücklich in ihrer Beziehung sind, ist es ja egal, WANN geheiratet wird!