Emma Stone (Foto: imago / ZUMA Press)

Starnews So evil ist Emma Stone als Cruella de Vil

Der Disney-Bösewicht Cruella De Vil aus "101 Dalmatiner" kehrt zurück. Emma Stone wird die Rolle spielen und sieht richtig fies aus.

Disney lässt im Moment seine Zeichentrickklassiker neu aufleben. Stichwort Realverfilmung. 2019 gab es alleine drei Disneyfilme, die als Remake in den Kinos liefen: "Dumbo", "Aladdin" und zuletzt "Der König der Löwen".

Die Story von "101 Dalmatiner" wird zwar nicht real verfilmt - das gab es ja schon 1996 - ABER die angsteinflößende Cruella De Vil kehrt zurück und bekommt einen eigenen Kinofilm.

Und niemand Geringeres als LaLaLand-Schauspielerin Emma Stone wird die Hauptrolle spielen. Und wie sie in der Rolle aussehen wird, zeigt Disney jetzt auf Twitter:

Here’s your first look at Emma Stone as Cruella de Vil in Disney's Cruella. The film, also starring Emma Thompson, Paul Walter Hauser, and Joel Fry, comes to theaters May 28, 2021. #D23Expo https://t.co/rPcGHCtqfW

Emma Stone ist auf dem Foto kaum wiederzuerkennen. Sie trägt die kultige Schwarzweiß-Frisur, punkige Lederjacke, roten Lippenstift und an der Leine hält sie ihre Dalmatiner.

Verschiedene Medien berichten, dass der Film "Cruella" die Lebensgeschichte der Schurkin erzählen soll. Ab dem 28. Mai 2021 wird der Film wohl in den USA in den Kinos zu sehen sein. Wann der Film in Deutschland startet, ist noch nicht bekannt.