Gigi Hadid mit weiteren Models bei der Fashion Week (Foto: Imago, imago images / Starface)

Starnews Gigi Hadid wirft Comedian vom Laufsteg

Die Pariser Fashionweek ist bekannt für Mode, Models und Designer. Lustige Auftritte verbindet man eher nicht mit dem Event. Das änderte sich jetzt - zum Leidwesen von Model Gigi Hadid.

Bei der Pariser Fashionweek stellen berühmte Designer aktuell ihre Kollektionen für das Frühjahr und den Sommer 2020 vor. Darunter auch das französische Modehaus Chanel. Bei der Präsentation der kommenden Kollektion mischte sich unter die Models aber noch jemand anderes - die französische Comedian und YouTuberin Marie Benoliel alias Marie S´Infiltre.

Während die Models in Reih und Glied den Laufsteg hinunterliefen, reiht sich plötzlich die YouTuberin ein. Die Show läuft normal weiter und Marie schafft es sogar bis ans Ende des Catwalks. Dort wurde ihr Auftritt dann aber von Model Gigi Hadid beendet. Sie stellt sich ihr erst entschieden in den Weg und führt sie dann am Arm runter vom Laufsteg.

Gigi Hadid—model and runway bodyguard 🕴🏻When a random gatecrasher decided to make an appearance on @chanel’s spring/summer runway, Gigi stood guard and walked her off the runway. Man, talk about a stylish escort 💃🏻 This was probs my most fave moment from PFW, haha! - @natasshapatel, Senior Features Editor 🌩 #repost @thecut #chanel #gigihadid #gigihadidchanel #runway #chanelrunway #parisfashionweek #fashionweek

Die YouTuberin ist für ihre drastischen Aktionen bekannt. Auf ihrem Kanal findet man ähnliche Videos. Etwa, wie sie mit einer Maske des französischen Präsidenten Emmanuel Macron auf einer Gelbwesten-Demonstration mitläuft und die Demonstranten interviewt. Bei den Filmfestspielen in Cannes hatte sie sich eine Handynummer auf den Rücken mit den Worten „Suche eine Rolle" geschrieben.

Il y a 2 ans j’infiltrais le tapis rouge de Cannes à la recherche d’un emploi. Aujourd’hui, toujours au chômedu, je réitère par la voie classique, j’envoie mon curriculum vitae! #yeswecannes

Wie sie an den Sicherheitsvorkehrungen vorbei gelangen konnte, wollte sie sich laut CNN nicht äußern. Gigis Reaktion ihr gegenüber beschrieb sie als „sehr aggressiv". Das Model habe ihre Intention, die witzig gemeint sein sollte, wohl nicht verstanden, gab Marie an. Sie würde Gigi aber trotzdem noch lieben, unabhängig von dem Vorfall, äußerte sich die YouTuberin weiter.

Nicht der einzige Vorfall auf der Fashionweek

Neben dem Auftritt der Comedian sorgte ein weiterer Vorfall für Schlagzeilen. Am Dienstag wurde der Sänger Justin Timberlake auf dem roten Teppich angegriffen. Der Angreifer, bei dem es sich laut dem Hollywood Reporter um Vitalii Sediuk halten soll, griff nach dem Sänger und klammerte sich schließlich an seinem Bein fest. Vitalii ist für seine Übergriffe auf Stars in Hollywood bereits berühmt berüchtigt. Auch Gigi Hadid gehörte bereits zu seinen Opfern. Sie wusste sich aber auch hier zu wehren. Als er das Model 2016 nach einer Fashion Show hochhob, rammte sie ihm kurzerhand ihren Ellenbogen ins Gesicht.

Und was lernen wir daraus für die Zukunft? Mit Gigi ist eben nicht zu spaßen...