STAND
AUTOR/IN

Vor dem berühmten „inneren Auge“ sieht Model und Influencerin Bonnie Strange…nichts. Erst vor Kurzem hat sie herausgefunden, dass sie vermutlich unter Aphantasie leidet. Gemeinsam mit ihrer Community erklärt sie jetzt, was das bedeutet.

„Gestern habe ich herausgefunden, dass ich „innerlich blind“ bin. Wow. 34 Jahre alt und ich wusste nicht, dass die meisten von euch wirklich Bilder in ihren Köpfen sehen können. Und die auch wirklich sehen, wie Fotos. Ich dachte, das wäre nur ein Sprichwort. Ich sehe nur schwarz. Immer - schwarz mit weißen Punkten. Wie eine miese Version eines Nachthimmels mit Sternen. Egal, woran ich denke, ich sehe immer nur das.“

An dieser Entdeckung hat Bonnie Strange ihre Follower vor ein paar Tagen in ihrer Instagram-Story teilhaben lassen. Per Zufall sei ihr erst jetzt klar geworden, dass die Art, wie sie die Welt vor ihrem inneren Auge sieht - nämlich gar nicht - außergewöhnlich ist. Sie war davon ausgegangen, dass das bei allen gleich sei.

yesterday I found out about a thing called Aphantasia and that the way I “see” my “imaginations” and memories are not like most of the other people. I don’t see memories I just re-think them completely non visual. I don’t actually have film like daydreams or can picture my friends faces in my mind. At no point of my life I was able to. Till yesterday I thought that all people “see” the way I do but no, apparently most of you lucky guys have a party going on in your imagination and can dive in your visual thoughts. My thoughts are just thoughts without any actual imagine attached. Things like the saying : “just imagine everyone would be naked in the room so you don’t feel scared” never made any sense to me or helped at all since all I can imagine is black or I simply just see reality with open eyes. No matter how hard I try. I dream in pictures yes but just at night while sleeping and that’s it. I did a along story (in German) here on my insta in case you are interested in this subject. It’s crazy to find out that this is not normal ... life looks so different now and you all seem like magicians to me all over sudden lol. How about you ? Maybe you also just found out that you are an Aphant just like me 🖤 a Computer With no screen attached, blind inside.

Was ist Aphantasie überhaupt?

Wer - wie Bonnie Strange selbst - etwas mehr über das Phänomen herausfinden möchte und das Internet durchforstet, stößt schnell auf Studien, verschiedene Artikel, Erfahrungsberichte oder sogar Erklärvideos:

Was dabei auffällt: Viele scheinen mit dem Phänomen erst nach 20 oder 30 Jahren ihres Lebens konfrontiert zu werden. Manche waren sogar noch älter, als sie erfahren haben, dass sie unter „Aphantasie“ leiden - einfach, weil jeder denkt, dass seine Sichtweise der „Normalzustand“ ist.

Es wird auch oft darauf hingewiesen, dass darunter „leiden“ das falsche Wort sei - Betroffene wären schließlich nicht krank! Sie erleben verschiedene Situationen aber anders.

Aphantasie im Alltag: Warum sich nicht jeder an seinen „Happy Place“ denken kann

Bonnie Strange erklärt auf ihrem Instagram-Kanal: Für sie ergeben bestimmte Ratschläge, Sprichwörter oder Tipps im Alltagsleben überhaupt keinen Sinn.

Menschen mit "Aphantasie" könnten sich vor einem Referat zum Beispiel nicht einfach vorstellen, dass die Kursteilnehmer in Unterwäsche da sitzen und damit die Aufregung rausnehmen. Sie könnten sich auch beim Meditieren nicht an einen „Happy Place“, wie zum Beispiel einen Strand, träumen.

Ich weiß, wie ein Strand aussieht. Aber ich sehe nicht wirklich den Strand mit Palmen, das Wasser, mit Farben. Ich sehe einfach immer alles schwarz mit Pünktchen.

Bonnie Strange

Damit ist sie offensichtlich nicht alleine.

Head on over to my story to watch me lose my mind about my brain being different than everyone else’s (again 🙄) Sometimes it’s exhausting to be me 😂 #aphant #hsp oh and major #anxiety Thanks for walking me through this @turningintoamermaid 💜

„Dinge, die für einen Menschen mit Aphantasie nie Sinn ergeben haben:

- Schließe deine Augen…was siehst du?

- Geh’ an deinen Happy Place

- Zähl' doch einfach Schafe

- Nutze deine Vorstellungskraft (…)"

Selbst von Menschen, die ihr sehr nahe stehen, könne sich Bonnie Strange kein Bild vor Augen rufen. Sie wisse zwar, wie ihre Mama und ihr Kind aussehen. Vorstellen könne sie sich ihre Familie aber nicht.

Warum man mit Aphantasie nicht alleine ist

In der oben erwähnten Studie wird von einer geringen Anzahl an Personen gesprochen, die unter Aphantasie leiden und auch in dem Video wird erklärt, dass das Phänomen „selten“ sei.

Bonnie Strange vermutet jedoch: Aphantasie kennen vielleicht mehr Menschen als man denkt! Zumindest haben viele Follower auf ihre Story und ihr Posting reagiert. Da heißt es zum Beispiel:

Und ich dachte, es ist normal, schwarz zu sehen

"juljinski" auf Instagram

Oder:

Ich dachte immer, ich bin blöd oder unfähig oder alle reden nur in Floskeln. Endlich macht das alles Sinn!

"Sophiamariaka" auf Instagram

Aus den Kommentaren ist herauszulesen: Viele kannten das Phänomen gar nicht, fühlen sich aber angesprochen. Ähnliche Reaktionen gab es auch unter unserem Posting:

Vor dem berühmten „inneren Auge“ sieht Model und Influencerin @bonniestrange …nichts. Erst vor Kurzem hat sie herausgefunden, dass sie vermutlich unter Aphantasie leidet. Im Artikel in der Bio haben wir erklärt, was das ist und wie sich das laut Bonnie anfühlt 👈🤓 Kennt ihr Aphantasie oder seid ihr sogar selbst betroffen? _______________________ #bonniestrange #aphantasie #stars #dasding #radio #news #zitat #rlp #bw #stuttgart #model #influencerin

Ich find's krass wie viele Reaktionen es auf ihrer Seite gab...davon sind so viele Betroffen die das aber gar nicht wussten weil sie - wie ich - noch nie von Aphantasie gehört haben 🙈

"annxlen" auf Instagram

Oder auch:

Bei mir ist das genau so. Ich dachte meine Freunde veräppeln mich als sie sagten das sie sich Gesichter bildlich im Kopf vorstellen können.

"jopagema" auf Instagram

Wie Bonnie Strange selbst mit dieser neuen Erkenntnis umgehen soll, weiß sie laut ihrer Story aber selbst noch nicht so recht.

So geht Bonnie Strange mit Aphantasie um

Ihre Reaktionen beschreibt sie dafür aber relativ ausführlich. Sie sei zuerst überrascht gewesen, was Leute mit ihrer Vorstellungskraft schaffen können.

Ein menschlicher Körper ist in der Lage so etwas zu zeigen - das ist crazy!

Bonnie Strange

Dann habe sie sich in ihrem Gehirn eingesperrt gefühlt. Sie sei traurig gewesen und habe das Gefühl gehabt, vieles zu verpassen. Tagträumen zum Beispiel.

Was würde ich alles machen den ganzen Tag, wenn ich mir Dinge vorstellen könnte.

Bonnie Strange

In ihrer Story erklärt sie, Menschen, die diese Möglichkeit haben, sollten glücklich darüber sein. Dass sie damit aber nicht alleine ist, habe sie schließlich beruhigt. Und: Aphantasie habe sogar Vorteile!

Schlimme Momente, in denen Leute sagen „ich kriege das Bild nicht mehr aus dem Kopf“ hätte sie zum Beispiel noch nie erlebt.

Und: Situationen, in denen sie sich zu Schulzeiten nicht wohl gefühlt habe, würden rückblickend Sinn ergeben. Dass sie beispielsweise nicht gerne Bücher liest, würde einfach nur daran liegen, dass die Story keine Bilder in ihrem Kopf auslöse und sie sich deshalb beim Lesen langweile. Das könnte für viele auch beruhigend sein - und eine falsche Selbstwahrnehmung ins richtige Licht rücken.

Ich dachte mein ganzes Leben in der Schule, ich bin einfach ein Dummkopf.

Bonnie Strange

🔝 Meistgelesen

  1. Coronavirus Lockerung der Corona-Maßnahmen

    Mit den Freunden im Biergarten sitzen, oder mal wieder richtig Shoppen gehen: Wir haben zusammengefasst, was du in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz darfst und was nicht.  mehr...

  2. Serien NEUE SERIEN IM JUNI AUF NETFLIX, AMAZON PRIME & SKY

    Was? Schon wieder alles durchgesuchtet? Mit diesen neuen Serienhighlights auf Netflix, Amazon Prime und Sky wird dir auch im Juni nicht langweilig.  mehr...

  3. Kino Die richtige Reihenfolge der Filme aus dem MCU!

    Mit Marvels "Black Widow" startet die 4. Phase des Marvel Cinematic Universe. Diese Marvel-Filme solltest du am besten vorher schauen, um wirklich alles zu checken!  mehr...

  4. Update George Floyd: Die ganze Welt protestiert gegen Polizeigewalt

    Am Montag starb der Afro-Amerikaner George Floyd im Verlauf eines brutalen Polizeieinsatzes in Minneapolis. Es folgten Proteste und auch Ausschreitungen. Stars aus aller Welt beziehen jetzt Stellung. Hier kriegst du einen Überblick.  mehr...