STAND
AUTOR/IN
Das bin ich (Foto: DASDING)

Zwei Serien-Zitate über Taylor Swifts Datingleben haben eine neue Diskussion über Frauenfeindlichkeit und Sexismus ausgelöst. Fans der Sängerin fordern online: #RespectTaylor! Die ganze Story gibt’s hier.

Der Hashtag #RespectTaylor trendet und der Grund dafür lässt sich mit diesem Tweet zusammenfassen:

we are in 2021 and people are still making these disgusting jokes this is ridiculously misogynistic and disrespectful and the fact that the writers are women is making me SPEECHLESS. RESPECT TAYLOR SWIFT #respecttaylorswift https://t.co/kqVYWaooDc

Übersetzt steht da: “Wir leben im Jahr 2021 und Menschen machen immer noch diese ekelhaften Witze. Das ist unfassbar frauenfeindlich und respektlos und die Tatsache, dass die Autoren dahinter Frauen sind, macht mich sprachlos.”

Es geht um zwei Zitate aus den aktuellen Serien “Ginny and Georgia” und “Degrassi: Next Class”, die in dem Tweet als Screenshots gezeigt werden:

“Taylor Swift made an entire career off of her exes.” und

“What do you care? You go through men faster than Taylor Swift.”

In beiden Zitaten werden Witze über die Sängerin gemacht. Es heißt da quasi, ihre Karriere basiere auf ihren Ex-Freunden und sie habe neue Standards gesetzt, was die Anzahl an Boyfriends angehe. Nicht nur ihre Fans fragen daraufhin: “Geht’s noch?” Und fordern: “Respect Taylor!”

Taylor Swift über Sexismus in der Musikbranche

Fans kritisieren auch, dass die Sängerin schon mehrfach darüber gesprochen habe, wie sehr sie solche Kommentare und Anfeindungen in ihrer Karriere bisher belastet hätten – zum Beispiel in ihrer eigenen Doku “Miss Americana”:

Am so angry that fact that Taylor talked about how she feels when being disrespected in Miss Americana which is on NETFLIX and that still put out originals that are calling her a Slut!!! Respect Taylor Swift #respecttaylor

Oder auch, warum sie solche Reaktionen als “Sl*tshaming” und eine Form von Doppelmoral sieht.

"I'm so sick of running as fast I can Wondering if I'd get there quicker If I was a man" RESPECT TAYLOR SWIFT https://t.co/4qNPDNfYPL

#respecttaylor https://t.co/VJ1ZjaEiYp

Taylor has an entire section in her documentary about how this affected her, yet you choose to slut-shame her continually. This was never a joke, it's harassment. @netflix fix this. RESPECT TAYLOR SWIFT. https://t.co/0pvVofWCA6

#RespectTaylor: Fans zeigen Support

Unter dem Hashtag haben sich jetzt einige Fans zusammengetan, um zu erklären, worauf Taylors Karriere für sie wirklich basiert: auf ihrem Talent.

She got her first songwriting and recording contract at age 13, put out her first album at age 16, her career exists because of her amazing songwriting abilities and her spectrum of talent. #respecttaylor https://t.co/JVJVfFenpJ

It’s 2021, and I’ve to say this again. The ultimate story of this is that after over +150 million albums sold, 300+ awards and 10 Grammy Awards, the constant knocking of #TaylorSwift's talent and persona is — sexist and misogynistic. #RespectTaylor https://t.co/MVf3yIp0jS

Außerdem machen sie deutlich, dass Witze über Beziehungen einer Person im Jahr 2021 kein Ding mehr sein dürfen.

do people really think making fun of someone who has already been through a lot and has taken a long time to acknowledge their struggles is funny? it's 2021, is making jokes based around women's past relationships the only way you can deliver 'humour'? #respecttaylor

Die “Swifties” treffen online allerdings auch auf Fans der genannten Serien, die finden, dass die Zitate aus dem Zusammenhang gerissen wurden und Taylor Swift damit nicht angegriffen, sondern gelobt werden sollte:

this is for all you swifties attacking degrassi. pls watch the video to see the thing was out of context. the girl was praising her not being misogynistic. #taylorswift #degrassi #RESPECTTAYLOR https://t.co/0PIIuOs6bP

Taylor Swift reagiert auf Diskussion um Netflix-Zitate

Taylor Swift selbst hat sich inzwischen selbst zu der ganzen Sache geäußert und auf Twitter gepostet:

Hey Ginny & Georgia, 2010 called and it wants its lazy, deeply sexist joke back. How about we stop degrading hard working women by defining this horse shit as FuNnY. Also, @netflix after Miss Americana this outfit doesn’t look cute on you 💔 Happy Women’s History Month I guess https://t.co/2X0jEOXIWp

"Hey Ginny & Georgia, 2010 hat angerufen und will seinen langweiligen, zutiefst sexistischen Witz zurück. Wie wäre es, wenn wir aufhören, hart arbeitende Frauen herabzuwürdigen, indem wir so einen Mist als "LuStIg" bezeichnen. Außerdem, Netflix, nach "Miss Americana" steht euch dieses Outfit nicht gut. Happy Women's History Month."

Auf der (US-amerikanischen) Netflix-Seite, auf der Beiträge zu den beiden Serien mit #RespectTaylor kommentiert wurden, gab es bis jetzt (Stand: 2.03., 11 Uhr) kein offizielles Statement.

🔝 Meistgelesen

  1. Worms

    Nächstenliebe vs. „Querdenken“ Warum das Netz diesen Polizisten aus Worms feiert

    Ein Polizist aus Worms wird im Netz gefeiert mit Kommentaren wie „Ehrenpolizist“ oder „Meinen Respekt“. Grund ist seine Reaktion auf Menschen, die gegen die Corona-Maßnahmen protestiert haben – trotz Demo-Verbot. Das Video und alle Details haben wir hier.  mehr...

  2. Corona "Notbremse" vom Bundestag beschlossen: Aktuelle Corona-Regeln in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    Der Bundestag hat die Corona-"Notbremse" für ganz Deutschland beschlossen. Sie soll für mehr Klarheit im Umgang mit der Pandemie zu sorgen. Dabei sollen bundesweit einheitliche Regelungen helfen. Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz setzen diese bereits teilweise schon um. Welche Corona-Regeln im Moment bei dir gelten und was gerade diskutiert wird, checkst du hier.  mehr...

  3. Coronavirus Wie sicher sind Corona-Schnelltests?

    Seit Anfang März sind kostenlose Corona-Schnelltests möglich, in den Städten und Gemeinden ist das Angebot an Tests aber sehr unterschiedlich. Corona-Selbsttests für zu Hause gibt's mittlerweile in Discountern, Drogerie-, Supermärkten und Apotheken zu kaufen. Wie die Tests im Allgemeinen funktionieren und wie sicher sie eigentlich sind, checkst du hier.  mehr...

  4. Kino Die richtige Reihenfolge der Filme aus dem MCU!

    Von Iron Man, Thor und Avengers: Endgame bis zu WandaVision und Black Widow. Das Marvel Cinematic Universe ist gigantisch. Doch in welcher Reihenfolge schaut man am besten die Marvel-Filme? Diese Liste zeigt's dir.  mehr...