Starnews (Foto: Fotolia - Stihl 024)

Musik

Taylor Swifts neuer Song "ME!": Zurück zum alten Ich?

STAND
AUTOR/IN

Taylor Swift hat einen neuen Song rausgehauen! Und "ME!" wird wahrscheinlich auf YouTube alle Rekorde brechen. Was steckt hinter dem Lied und warum wird der Song so gehypt?

Taylor Swift ist back: "ME!" heißt ihr neuer Song und hat nach knapp drei Stunden schon fast 15 Millionen Aufrufe auf YouTube! Eins ist sicher: Das Video wird wahrscheinlich alle Rekorde brechen. Die Reaktionen im Netz zum Video sind dabei mehr als eindeutig:

"Ich habe das nicht erwartet aber ich liebe es!!!!!"

I WASNT EXPECTING THAT BUT I LOVE IT!!!!!!! #MeOutNow @taylornation13 @taylorswift13 https://t.co/2bKDU4hpes

Warum wird "ME!" so gehypt?

Klar, Taylor Swift ist neben Ariana Grande und Selena Gomez aktuell DIE Queen am Pop-Himmel. Auf Instagram folgen ihr immerhin über 116 Millionen Menschen. Das ist echt 'ne Hausnummer. Auf Instagram hat Taylor Swift die letzten Wochen auch ordentlich Werbung für ihren neuen Song gemacht.

Der neue Song ist ein krasser Kontrast zu ihrem letzten Album "Reputation", das Ende 2017 erschienen ist. Das war deutlich düsterer und auch erwachsener als ihre Vorgänger-Alben. In ihren Texten schien es, als ob sie ihre Vergangenheit - unter anderem auch die Story um Kanye West - verarbeitet (Kleiner Rückblick: Kanye stürmte 2009 die Bühne, weil er fand, dass Beyoncé den VMA Award mehr verdient hätte, als Taylor Swift). Besonders auffällig auf Taylors Album damals: die schwarze Schlange, die das Bühnenbild ihrer Tour geprägt hat.

Und genau darauf spielt das neue Video auch direkt an. Zu Beginn sieht man eine weiß-rote Schlange, die scheinbar wütend in die Kamera faucht, aber dann plötzlich explodiert. Übrig bleiben nur Schmetterlinge.

IN THE DEATH OF HER REPUTATION SHE FELT TRULY ALIVE✨ #MeOutNow https://t.co/hZnFSTcq8G

Taylor Swift zurück zum alten "Ich"?

Viele Fans intepretieren, dass Taylor Swift jetzt wieder zu ihrem alten "Ich" zurück findet. Generell ist das Video sehr bunt gehalten, viel Rosa ist dabei. Klassischer Herz-Pop, wie man ihn eigentlich von der Sängerin gewohnt war. Ihre Vergangenheit scheint sie abgehakt zu haben. "ME!" ist laut Swift ein Song, der die individuellen Eigenarten und Macken jedes Menschen feiert.

Besonders cool an dem Song: Es ist ein Feature mit Brendon Urie von Panic! at the Disco! Taylor Swift hat echt ein Händchen dafür, welche Künstler gerade mega angesagt sind. Auf "Reputation" gab es zum Beispiel ein Feature mit Ed Sheeran.

Perfekte Zusammenfassung des Videos - es wird bunt:

#MeOutNow #TaylorSwiftTONIGHT @taylorswift13 @PanicAtTheDisco nobody: literally no one: Taylor Swift and Brendon Urie: https://t.co/rfA3naj1Am

🔝 Meistgelesen

  1. Offenburg

    WTF?! 21-Jähriger will freiwillig im Knast bleiben

    Du darfst aus dem Knast raus, willst aber lieber dort bleiben. Genau das ist gestern im Gefängnis in Offenburg passiert.  mehr...

  2. Tattoo Ab 2022 keine bunten Tattoos mehr? Das sagt eine Tattoostudio-Managerin dazu

    Ab 2022 sollen in der EU bestimmte Tattoofarben verboten werden. Tätowierer haben eine Petition dagegen gestartet. Was ist da passiert? Eine Tattoostudio-Managerin hat es uns erklärt.  mehr...

  3. Kino Die richtige Reihenfolge der Marvel-Filme

    Von Iron Man, Thor und Avengers: Endgame bis zu WandaVision und Eternals - oder jetzt der neue Trailer von Spiderman! Das Marvel Cinematic Universe ist gigantisch. Doch in welcher Reihenfolge schaut man am besten die Marvel-Filme? Diese Liste zeigt's dir.  mehr...

  4. Social Media Wer ist Hasbulla und wieso ist er überall?

    Auf TikTok oder Instagram kommt man nicht mehr an ihm vorbei: Der 18-Jährige Hasbulla Magomedov aus Russland ist ein Mega-Star im Netz. Videos und Memes von ihm gehen viral. Woher der Hype um ihn kommt und wegen welcher Aktion er auch kritisiert wird, checkst du hier.  mehr...