Starnews (Foto: Fotolia - Stihl 024)

Starnews Ellen DeGeneres verschenkt 1 Millionen Dollar

Was Money Boy aus Österreich bei seinen Konzerten macht, das macht die Talkshow Moderatorin Ellen DeGeneres in Amerika in ihrer Talkshow: Sie verschenkt Geld. Und davon jede Menge.

Für viele ist es sowieso schon etwas sehr besonderes ein Ticket für die bekannte The Ellen DeGeneres Show zu bekommen. Die Live-Zuschauer von der Show am Freitag haben dazu aber noch ein riesiges Geschenk bekommen. Sie haben eine Millionen Dollar bekommen, die gleichmäßig im Publikum verteilt wurden.

Im Studio saßen aber nicht irgendwelche Zuschauer. Alle haben bei Ellens Aktion "One Million Acts of Good" also eine Millionen gute Taten. In der wollte sie eine Millionen Geschichten von Leuten, die selbstlos etwas gutes gemacht haben.

Wie viele Leute genau im Publikum saßen wissen wir nicht. Aber wenn so ca. 400 Leute die Show live im Studio gesehen haben, hat jeder von ihnen immer noch 2500€ bekommen.