Zac Efron (Foto: Imago, UPI Photo)

Starnews Zac Efron weint am Telefon

Vor ein paar Jahren, da hat Michael Jackson bei dem Produzenten von High School Musical angerufen. Er wollte mit Zac Efron sprechen. Das hat Zac in der Graham Norton Show verraten.

Da ist Zac also ans Telefon gegangen und Michael Jackson hat ihm gesagt, dass er ein großer Fan von ihm ist und seine Arbeit sehr mag. Das hat Zac natürlich total umgehauen.

Er hat angefangen zu weinen und Michael erzählt, dass er ein großes Vorbild ist, der Held seiner Jugend und ihm gezeigt hat wie man tanzt. Beide haben geweint und sich verabschiedet.

STAND