Khloe Kardashian auf Instagram (Foto: Instagram.com/khloekardashian)

Starnews Zara Larsson kritisiert Khloe Kardashian stark für ihre Werbung auf Instagram

Khloe Kardashian postet ein halbnacktes Selfiebild und promotet ein amerikanisches Produkt. Erstmal nichts außergewöhnliches - Zara Larsson nimmt den Post auseinander.

Khloe Kardashian postet regelmäßig Bilder, die knapp 90 Millionen Follower erreichen. Und zuletzt hat sie mit einem Selfie Werbung für einen amerikanischen Shake gemacht, der ganze Mahlzeiten ersetzen soll und diesen Post auch als Werbung gekennzeichnet. Um dieses Bild ging's:

#ad Loving how my tummy looks right now you guys! I brought @flattummyco’s meal replacement shakes into my routine about 2 weeks ago, and the progress is undeniable✨P.S the shakes are 20% off today and you can get Flat Tummy Tea at a really good deal too. Go check it out!

Unter dem Bild sammeln sich auch schon einige kritische Kommentare über die Authentizität von Khloe. Eine Nutzerin schreibt, dass sie unverantwortlich ist nicht zuzugeben, dass sie einen personal Trainer und Ernährungsexperten hat, der eher für ihre Figur verantwortlich ist, als der Shake. Außerdem soll der Shake in den USA als sehr ungesund gelten und viele Nebeneffekte mit sich bringen. Zara Larsson schreibt zu diesem Kommentar: "perfekte Antwort" und postet den Kommentar in ihre eigene Story. Sie schreibt außerdem:

Ich kann es nicht fassen, dass so einflussreiche Menschen immer noch Werbung für so einen Scheiß machen. Es bricht mir das Herz zu sehen, dass diese Menschen Dinge promoten, die ihnen Durchfall verschaffen. Ich hasse Khloe nicht, aber ich hasse es das zu sehen. Man tut eben alles fürs Geld, oder?

Zara Larsson in ihrer Instagram Story am 22.03

Es geht ihr vor Allem darum, dass Khloe viele junge Mädchen folgen, die dann ein komplett falsches Verständnis von ihrem Körper bekommen. Denn die jungen Follower können eben nicht so einfach nachvollziehen, dass diese Shakes völliger Schwachsinn sind, auch wenn rein rechtlich Khloe nichts falsch gemacht hat mit ihrem Post.