Amadeus Banerjee (Foto: DASDING, DASDING)

Amadeus

Hey zusammen, Amadeus mein Name. Schön, dass ihr es bis hierher geschafft habt. Ich hoffe, ihr fühlt euch wohl auf dieser Seite. Falls nicht, einfach weiterklicken - gibt noch viele weitere spannende Steckbriefe zu lesen. 

Geburtsdatum:
zwischen Nikolaus und Weihnachten
Bei DASDING bin ich:
Der Typ, der euch mit News up to date hält.
Ohne DASDING wäre ich:
Vermutlich ein trauriger News-Junkie ohne Perspektive.
Vor DASDING war ich:
Ein trauriger News-Junkie ohne Perspektive.
Wenn ich nicht bei DASDING bin, bin ich:
In irgendeinem Zug zwischen Baden-Baden, Karlsruhe und Stuttgart, der ziemlich sicher mal wieder zu spät ist.
Wie ich am liebsten angesprochen werde:
Ama, Amadeus
Auf welchen Namen ich auf keinen Fall reagiere: 
Mozart (wobei ich befürchte, dass das nur Wunschdenken ist und ich eventuell doch auf den Namen reagieren könnte.)
Wie man mich am leichtesten rumkriegt:
Mit einem guten Wein wäre der Anfang schon mal getan.
Unter meinem Bett verstecke ich:
Die Dinge, die niemand sehen soll. Wenn ich’s jetzt verrate, müsste ich die ja nicht mehr verstecken, oder?
Dieser Musiktitel ist am ehesten wie ich: 
Gym Class Heroes - Stereo Hearts
Diese Filmszene passt zu mir:
Die, in der Johnny English statt der Aufstiegshilfe aus Versehen den Alarm aktiviert
Was ich mir schon immer als Download wünsche:
Die passende Antwort für jede Situationen. Wie geil wäre das bitte? 
Wie man sich bei mir am ehesten einen Tritt holt:
Uff, wenn jemand an meinem Autoradio rumdreht, ganz dünnes Eis
Mein „erstes Mal“:
stand ich mit sechs Jahren vor einem Radiostudio. Seitdem gab’s kein Zurück mehr.
Was ich schon immer allen mal laut sagen wollte:
Genießt euer Leben - ihr habt nur eins!
Wichtigster technischer Fact:
Mit dem Handy bezahlen ist viel schneller und sicherer, als mit Bargeld.