Athene_Pi_Permantier (Foto: Athene Pi Permantier)

Athene

Athene mein Name – nein, ich komme nicht aus Griechenland, aber dafür aus Chile (Vater Chilene, Mutter aus Aachen)! Ich bin 160 cm klein und springe gerne mal auf und ab ohne wirklichen Grund. Ich denke dann ich tanze! Ansonsten spreche ich beruflich unfassbar gern in Mikrofone. Asi que – aqui estoy!

Geburtsdatum:
Es war einmal im Februar.. im chilenischen Sommer!
Bei DASDING bin ich:
Ein sprechender Flummi!
Ohne DASDING wäre ich:
Mit meinem grünen Rucksack ab durch die Tür... und weg! Busansagerin in Argentinien wäre ich dann vielleicht...
Vor DASDING war ich:
Mexiko, Belgien, Aachen, den Märkischen Kreis und das #Internet beschallen...
Wenn ich nicht bei DASDING bin, bin ich:
In Köln.. oder die Sonne suchen – in Chile!
Wie ich am liebsten angesprochen werde:
Athene
Auf welchen Namen ich auf keinen Fall reagiere:
Agathe
Wie man mich am leichtesten rumkriegt:
Athene! Ich hab mexikanisch für dich gekocht... extra scharf!
Unter meinem Bett verstecke ich:
Chili-Pulver für schlechte Tage
Dieser Musiktitel ist am ehesten wie ich:
Milky Chance mit Stolen Dance
Diese Filmszene passt zu mir:
"Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig scheisse ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle wo, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ Absolute Giganten
Was ich mir schon immer als Download wünsche:
Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens: singen, lachen, springen, reisen!
Wie man sich bei mir am ehesten einen Tritt holt:
Wie klein bist du eigentlich?!
Mein „erstes Mal“:
In einer Dachgeschosswohnung in Köln... mit Headset!
Was ich schon immer allen mal laut sagen wollte:
WUAAAAAAA!
Wichtigster technischer Fact:
Haben sie hier WLAN?
STAND