Jennifer Schedel (Foto: DASDING, DASDING)

Jennifer

Hey, ich bin Jennifer. Oder Jenny. Nennt mich, wie ihr mögt. Ich kann mich nämlich echt nicht entscheiden, was mir besser gefällt. Kann ich generell nie! Das fängt schon bei “mit Ketchup oder Mayo?” an. Aber die Entscheidung, dass ich zum Radio will, die habe ich gerne getroffen – und nie bereut!

Bei DASDING bin ich:
Irgendwas mit Medien
Ohne DASDING wäre ich:
Hauptberuflicher Serienjunkie
Vor DASDING war ich:
ernsthaft der Meinung, ich möchte Anwalt werden
Wenn ich nicht bei DASDING bin, bin ich:
am liebsten auf irgendeinem Konzert
Wie ich am liebsten angesprochen werde:
Mit meinem Namen. Verrückt!
Wie man mich am leichtesten rumkriegt:
Wahlweise mit Kino- oder Konzerttickets
Unter meinem Bett verstecke ich:
Postkarten, Tickets und Polaroids
Dieser Musiktitel ist am ehesten wie ich:
Casper feat. Kraftklub – Ganz schön okay
Diese Filmszene passt zu mir:
Wolverine: „Geduld ist nicht gerade meine Stärke!“
Was ich mir schon immer als Download wünsche:
30 Grad, Sonnenschein
Wie man sich bei mir am ehesten einen Tritt holt:
Unpünktlichkeit!
Mein „erstes Mal“:
… bei DASDING bin ich kräftig eingeschneit worden!
Was ich schon immer allen mal laut sagen wollte:
Das kannste schon so machen, aber dann ist es halt kacke!
Wichtigster technischer Fact:
Nicht unter 30 Grad lagern!