Philipp (Foto: SWR, DASDING)

DASDING CREW Philipp

Wenn man mich auf der Arbeit nicht finden kann, bin ich auf der Terasse eine rauchen. Ich liebe Filme, deswegen werde ich oft "Das wandelnde Filmlexikon" genannt, meistens von mir selbst. Mein Spiritanimal ist ein Faultier und ich bin ziemlich lustig, glaube ich jedenfalls.

Bei DASDING bin ich:
In Ulm, um Ulm und um Ulm herum
Ohne DASDING wäre ich:
Nur halb so cool. Wobei die hälfte von 0 immer noch 0 ist...
Vor DASDING war ich:
Walbiologe
Wenn ich nicht bei DASDING bin, bin ich:
nackt
Wie ich am liebsten angesprochen werde:
Großmeister, Baba oder einfach Link
Auf welchen Namen ich auf keinen Fall reagiere:
Thorsten
Wie man mich am leichtesten rumkriegt:
Mit Pizza
Unter meinem Bett verstecke ich:
Meinen Plan die Weltherrschaft an mich zu reißen, der liegt gleich neben meinen Yu-Gi-Oh!-Karten.
Dieser Musiktitel ist am ehesten wie ich:
Meine Couch - Grosstadtgeflüster
Diese Filmszene passt zu mir:
Ich bin der Stormtrooper, der sich in Episode 4 den Kopf an der Tür anschlägt.
Wie man sich bei mir am ehesten einen Tritt holt:
Wenn man mir Filme oder Serien spoilert!
Mein „erstes Mal“:
Ging in die Geschichtsbücher ein…als größter Fail des Jahrhunderts
Was ich schon immer allen mal laut sagen wollte:
Avocados sind überbewertet!
Wichtigster technischer Fact:
Wenn Technik nicht funktioniert werde ich zum Hulk! Ernsthaft! Es gibt nichts Schlimmeres!