Saskia Franz (Foto: SWR, DASDING)

Saskia

Im kleinen Saarland aufgewachsen, für das Studium nach Karlsruhe gezogen und nun bereit die Welt zu erobern!
Durch den Film "High School Musical" (ja auch ich fand Zac Efron heiß) hab ich als Kind mit Gesangsunterricht angefangen. Seitdem kann ich mir ein Leben ohne gute Musik und Gesang gar nicht mehr vorstellen. Daneben bin ich schnell für Kleinigkeiten zu begeistern und immer für ein gutes Gespräch (mit einem leckerem Kaffee) zu haben.

Geburtsdatum:
07.03.1994
Bei DASDING bin ich:
ganz neu am Start und in Karlsruhe multimedial on Tour
Ohne DASDING wäre ich:
nicht so hip und fesch
Vor DASDING war ich:
Master of Desaster-Studentin und freie Reporterin beim SWR
Wenn ich nicht bei DASDING bin, bin ich:
am singen, essen, Freunde treffen, die Welt entdecken oder einfach nur mal gechillt einen Cocktail trinken
Wie ich am liebsten angesprochen werde:
"Hey, schön dich zu sehen!"
Auf welchen Namen ich auf keinen Fall reagiere:
Franziska
Wie man mich am leichtesten rumkriegt:
mit leckerem Essen und einem charmanten Lächeln
Unter meinem Bett verstecke ich:
2 weitere Kuscheldecken - man kann nie wissen, wie kalt es wirklich wird!
Dieser Musiktitel ist am ehesten wie ich:
Walking on sunshine - Katarina & The Waves
Diese Filmszene passt zu mir:
Die Szene aus Tarzan, in der das ganze Forschungscamp von den Gorillas zerstört wird, weil sie einfach Musik machen und Spaß haben. Das könnte auch ich sein - nur nicht so behaart und ich würde auch nicht unbedingt alles kaputt schlagen :D
Was ich mir schon immer als Download wünsche:
Sonnenschein und Urlaub
Wie man sich bei mir am ehesten einen Tritt holt:
Wenn man mir den Teller leer isst.
Mein „erstes Mal“:
War über den Wolken und absolut nicht schlimm. Wenn ich das nur früher gewusst hätte… dann hätte ich schon viel früher das Flugzeug für meine Urlaubsreisen genutzt.
Was ich schon immer allen mal laut sagen wollte:
Ich bin zwar klein - aber oho!
Wichtigster technischer Fact:
Morgens braucht mein Betriebssystem ein bisschen bis es hochgefahren ist. Also lieber erstmal wach werden lassen, bevor man mit mir ein wirkliches Gespräch anfängt. ;)