DASDING DASDING SPEZIAL #Faceofdepression - "Mein Gesicht, 7 Stunden vor meinem Selbstmordversuch"

Menschen, die immer nur mit einem traurigen Gesicht durchs Leben laufen. Sie tragen nur schwarze Klamotten und man sieht sie niemals lachen. So stellt man sich gerne Menschen mit Depressionen vor. Betroffene selbst zeigen jetzt aber bei Instagram mit dem Hashtag #Faceofdepression, dass das ein ganz großer Irrtum ist.

Losgetreten hat den Netztrend, der endlich wachrütteln soll, die Frau von Chester Bennington mit einem Video bei Twitter. Das zeigt den Linkin Park Sänger zusammen mit seiner Familie beim rumalbern - mega gut gelaunt und immer mit einem Lächeln im Gesicht.

So sah die Depression für uns aus – nur 36 Stunden vor seinem Tod. Er liebte uns so sehr und wir liebten ihn.

Talinda Bennington

Weltweit teilen seitdem User bei Instagram und Twitter unter dem Hashtag #Faceofdepression ihre Selfies und Bilder. Betroffene wollen damit zeigen, dass man einem Menschen mit Depressionen nur selten ansieht, dass er Probleme hat - auch wenn man eng mit ihm befreundet oder sogar verwandt ist.